Internet Tutorials

So richtet ihr bei eurer FRITZ!Box die Portfreigabe ein

Für einige Konsolen, aber auch für PC Games und andere Programme, die über einen Online Modus verfügen, ist eine Portfreigabe vorausgesetzt, um einen reibungslosen Spielablauf und Datentransfer zu gewährleisten.

Zur Erklärung: Datenpakete herunterladen ist ohnehin kein Problem, da der Empfang dieser über die FRITZ!Box zugelassen wird. Wenn nun aber unterschiedliche Datenpakete zusätzlich gesendet werden sollen, geschieht dies meist über einen speziellen „Port“.

Dieser Weg des Datenaustauschs kann daher von der FRITZ!Box geblockt werden. Aus diesem Grund wird mit einer Portfreigabe der Transfer über den jeweiligen Port manuell freigegeben.

Damit ihr die Portfreigabe einrichten könnt, öffnet ihr die FRITZ!Box Weboberfläche, indem ihr in der Adresszeile eures Internetbrowsers http://fritz.box eingebt.

Nach erfolgreichem Login befindet sich auf der Übersichtsseite eine Menü Box auf der linken Seite.

Hier klickt ihr auf Internet, woraufhin sich der zugehörige Reiter öffnet. Unter dem Menüpunkt Freigaben verbirgt sich die Konfigurationsseite für die Portfreigaben.

Auf dieser Seite klickt ihr auf Gerät für Freigaben hinzufügen.

In der Konfigurationsseite könnt ihr zuerst das Gerät auswählen, das die Portfreigabe erhalten soll.

Nachdem ihr das gewünschte Gerät ausgewählt habt, (in unserem Beispiel eine XboxOne), müsst ihr im Prinzip nur noch bei Selbstständige Portfreigaben für dieses Gerät erlauben einen Haken setzen.

Hiermit steht dem komplikationslosen Spielen im Multiplayer oder dem Datentransfer über spezielle Programme nichts mehr im Wege.

Mit dieser Methode könnt ihr übrigens Portfreigaben für jedes Gerät erteilen, das eine solche benötigt.

Diese Einstellungen können im Menüpunkt Freigaben zu jeder Zeit bearbeiten oder widerrufen.

Ihr seht also, die Einrichtung einer Portfreigabe ist dank der zahlreichen, aber doch übersichtlich angeordneten Einstellungsoptionen der FRITZ!Box, binnen kürzester Zeit mit Leichtigkeit erledigt.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close