News

Sony Xperia XA1: Mittelklasse-Smartphone mit starker Kamera

Das Sony Xperia XA1 gehört zu den neuesten Modellen aus dem Hause des japanischen Herstellers und ist Bestandteil der bereits als Klassiker bezeichneten Xperia-Serie von Sony. Es gibt einige Besonderheiten, die dieses Modell mitbringt. Diese wurden ebenso wie Infos zum Preis und Releasedatum wie auch einige andere Features im Rahmen des diesjährigen Mobile World Congress präsentiert. Vorneweg: eingefleischte Sonny werden vor Freude springen, andere Interessenten eventuell erstmals auf ein Sony-Handy umrüsten. Das hat, wie ihr nachfolgend erfahren könnt, gleich mehrere Gründe.

Ausstattung und Technik vom Sony Xperia XA1

Beim Sony Xperia XA1 handelt es sich um ein überaus attraktives Telefon im 5 Zoll-Format. Der Bildschirm bietet einige tiefe Kontrastverhältnisse, die glatte Rückseite liegt zudem gut in der Hand. Der eingebaute Octa-Core Mediatek Prozessor greift auf 3 GB RAM zu, während der Akku mit einer 2.300 mAh Batterie ausgestattet ist. Die Kopfhörerbuchse und die USB-Typ-C-Anschlüsse sind hervorragend am Handy positioniert. Der Power-Button ragt von der Seite des Telefons hervor. Leider gibt es keinen Fingerabdruck-Scanner. Das Herzstück des Sony Xperia XA1 stellt allerdings die Kamera dar. Diese kommt auf insgesamt 23 MP. Als interner Speicher werden 32 GB zur Verfügung gestellt, die mit Hilfe einer SD-Karte um 256 GB erhöht werden können.

Gewicht und Maße sowie Konnektivität des Sony Xperia XA1

Das Sony Xperia XA1 liegt optimal auf der Hand und kommt mit exzellenten Maßen daher. Diese betragen 145 x 67 x 8 mm. Das Gewicht liegt bei insgesamt 143 Gramm. In Bezug auf die Konnektivität weiß das Smartphone von Sony ebenfalls zu überzeugen. Zur Verfügung gestellt werden UMTS, HSPA (3G), LTE 4G und GSM sowie GPRS, Cat 6, Bluetooth 4.2 und NFC. In den Handel kommen wird das Xperia XA1 in zwei Farbversionen, einmal in Weiß und einmal in Schwarz.

Weitere Informationen zum Sony Xperia XA1

Laut Sony soll das Xperia XA1 Mitte April 2017 auf den deutschen Markt kommen. Der Einstiegspreis wird mit 279 Euro deutlich unter der 300-Euro-Grenze liegen. Somit handelt es sich um ein Mittelklassehandy, das angesichts seiner Kameraleistung jedoch in vielerlei Hinsicht auch weniger preissensible Kunden ansprechen dürfte. Für ein Einsteigerhandy ist das Xperia XA1 dagegen eventuell etwas zu kompakt und auch zu teuer, gibt es doch von Huawei, LG und vielen anderen Marken bereits zahlreiche Einsteigermodelle, die den Markt dominieren. Ob Sony endlich zurück in die Erfolgsspur findet mit seinem Xperia XA1 bleibt dennoch abzuwarten.

Die beliebtesten Smartphones

Samsung Galaxy A51 Android Smartphone ohne Vertrag, 4 Kameras, 6,5 Zoll Super AMOLED Display, 128 GB/4 GB RAM, Dual SIM, Handy in schwarz, deutsche Version
Preis: € 271,97 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung Galaxy A51 Android Smartphone ohne Vertrag, 4 Kameras, 6,5 Zoll Super AMOLED Display, 128 GB/4 GB RAM, Dual SIM, Handy in blau, deutsche Version
Preis: € 271,97 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung Galaxy M31 Android Smartphone ohne Vertrag, 4 Kameras, großer 6.000 mAh Akku, 6,4 Zoll Super AMOLED FHD+ Display, 64GB/6GB RAM, Handy in schwarz, deutsche Version exklusiv bei Amazon
Preis: € 262,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"