News

Sony Xperia Z5, Xperia Z5 Compact und Xperia Z5 Premium auf der IFA

Heute hat Sony auf der IFA eine große Pressekonferenz abgehalten, auf der natürlich auch neue Smartphones nicht fehlen durften. Die Xperia Reihe wurde mit dem Z5 natürlich vorgesetzt.

Auch bei den neuen Modellen Xperia Z5, Xperia Z5 Compact und Xperia Z5 Premium achtet Sony wieder auf den Sound und die Kamera. Wasserdicht (IP65/68) muss das ganze auch noch sein. Doch betrachten wir die Smartphones im einzelnen.

Sony Xperia Z5

Das Sony Xperia Z5 ähnelt seinem Vorgänger, denn es wird auch wieder vorne und hinten aus Glas bestehen. Der Rahmen besteht dabei aus Metall.

Als Display kommt ein 5,2 Zoll großes FullHD-IPS-Panel (1920 x 1080 Pixel) zum Einsatz.

Die nötige Rechenpower dafür liefert ein Qualcomm Snapdragon 810 (8x 2,0 GHz / 1,5 GHz). Interessant dabei ist, ob Sony die Hitzeprobleme des Prozessors lösen konnte. Ansonsten können sich Z5-Besitzer auf warme Hosentaschen freuen.

Xperia_Z5_Colour_Range

Dazu gibt es dann 3 GB Arbeitsspeicher sowie 32 GB internen Speicher. Dieser kann per microSD-Karte noch um 200 GB erweitert werden.

Ordentliche Kameras sind wieder mit an Board. 23 Megapixel bietet die Hauptkamera mit einer f2.0 Blende. Der Autofokus ist mit 0,03 Sekunden dabei das wirklich besondere. Außerdem gibt es eine 5 Megapixel Frontkamera, welche Weitwinkelaufnahmen unterstützt.

Auch Sony bietet jetzt einen Fingerabdrucksensor. Da jedoch kein dedizierter Homebutton verbaut ist, ist dieser in der Power-Taste an der Seite verbaut. Die Taste befindet sich auf der linken Seite, ebenso wie die Lautstärke-Tasten und die dedizierte Kamera-Taste. Leider haben alle 3 Tasten einen unterschiedlichen Druckpunkt, den ich allerdings nicht sehr gelungen finde. So ist der Power-Button im Rahmen versenkt und somit kaum drückbar. Die Lautstärke-Tasten dagegen klicken richtig beim Drücken und haben ein starkes Feedback, müssen schon ein wenig fester gedrückt werden. Die Kamera-Taste dagegen ist sehr leicht drückbar und schon fast wackelig, denn da braucht man wirklich nur leicht gegen kommen. Sony hat sich sicherlich etwas dabei gedacht und das ist wohl nur Gewohnheitssache, doch mich hat es im ersten Eindruck nicht überzeugt.

Als Betriebssystem wird natürlich das aktuelle Android 5.1 Lollipop verwendet, welches wieder ein wenig bearbeitet wurde.

157 g bringt das Sony Xperia Z5 auf die Wage und beinhaltet dabei einen 2.900 mAh Akku, der 2 Tage halten soll.

In den Farben Graphit-Schwarz, Silber-Weiß, Matt-Gold und Tannen-Grün wird das Sony Xperia Z5 für 699 Euro UVP auf den Markt kommen.

Sony Xperia Z5 Compact

Die Leistung des Xperia Z5 Compact ist ähnlich wie beim Xperia Z5. Es besitzt jedoch ein 4,6 Zoll Display mit lediglich HD-Auflösung (720p). Außerdem sind nur 2 GB Arbeitsspeicher verbaut.

Gespart wird auch beim Rahmen, statt Metall kommt dort Kunststoff zum Einsatz.

Xperia_Z5_Compact_Colour_Range

Das Xperia Z5 Compact ist mit 139 g ein wenig leichter und besitzt nur einen 2.700 mAh Akku. Da die Leistung geringer ist, ändert sich jedoch nichts an der Laufzeit.

Das Sony Xperia Z5 Compact erscheint in Schwarz, Weiß, Gelb und Koralle für 549 Euro UVP.

Sony Xperia Z5 Premium

Der Knüller ist das Xperia Z5 Premium. Es ist das erste 4K Ultra HD Smartphone. Damit könnten die VR-Geschichten, wie Google Cardboard, nun endlich Sinn machen. Ansonsten braucht man 4K jedoch eigentlich nicht.

Das Display ist ein wenig größer, die hohe Auflösung ist auf 5,5 Zoll verteilt.

Um dem Display genügend Power zu bieten ist natürlich ein größerer Akku verbaut, dieser bietet 3.430 mAh. Mit 180 g ist das Xperia Z5 Premium zwar ein wenig schwerer, aber immer noch relativ leicht für seine Größe.

Xperia_Z5_+_Colour_Range

Anfang November erscheint das Xperia Z5 Premium in den Farben Schwarz, Chrom und Gold. Preislich liegt es bei 799 Euro UVP.

Unterschiede der Sony Xperia Familie im Vergleich

Xperia Z5 Xperia Z5 Compact Xperia Z5 Premium
Display 5,2 Zoll

FullHD (1920 x 1080 Pixel), 432 ppi

 4,6 Zoll

HD (1280 x 720 Pixel), 319 ppi

 5,5 Zoll

4K Ultra HD (3480 x 2160 Pixel), 807 ppi

Akku 2.900 mAh 2.700 mAh 3.430 mAh
RAM 3 GB 2 GB 3 GB
Maße & Gewicht 146 x 72 x 7,5 mm

157 g

127 x 65 x 9 mm

139 g

155 x 76 x 7,8 mm

180 g

Rahmen Metall Kunststoff Metall

Bilder vom Hands-On

Bilder von der Pressekonferenz

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button