News

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe – gamescom 2016

South Park: The Fractured but Whole (auf deutsch: South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe) ist eines der neuen Spiele von dem Entwicklerstudio Ubisoft. Auf der gamescom 2016 wurde das Spiel vorgestellt. Auch dieser South Park Titel wurde zusammen mit den Machern von South Park, Trey Parker und Matt Stone, entwickelt.

Wie in South Park: Der Stab der Wahrheit, werdet ihr erneut in die Rolle des „neuen“ Schlüpfen und in dem neuen South Park viele Abenteuer bestreiten. Der neue Titel spielt in dem selbsterdachten Superhelden-Universum aus South Park und bringt daher eine neue Geschichte mit sich.

Des Weiteren wurden Änderungen am Kampfsystem vorgenommen sowie das Zusammenspiel von Zeit und Raum, welches dem Spiel eine neue Dynamik geben soll, mit integriert. Ein neues Beute- und Anfertigungssystem gibt dem Spieler noch mehr Freiheiten, als er sie noch in South Park: Der Stab der Wahrheit hatte.

South Park TFBW Screenshot 1

Wenn ihr South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe vorbestellt, bekommt ihr South Park: Der Stab der Wahrheit gratis mit dazu! Wenn ihr die Gold-Version erwerbt, bekommt ihr den Season Pass, ein exklusives Kostüm und ein Vorteilspaket mit dazu. Käufer der Collectors Edition verzichten zwar auf den Season Pass, erhalten aber eine 15 Zentimeter große Statue von Cartman im „Coon“-Kostüm und drei Postkarten. Digital bekommt ihr den Begleiter Towelie und das Kostüm- und Vorteilspaket oben drauf.

Neue Features

In South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe wurden auch einige neue Features eingeführt, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

South Park bei Nacht

Neben neuen Schauplätzen und Charakteren könnt ihr South Park nun auch bei Nacht erforschen. Sobald die Sonne hinter dem Horizont verschwindet, übernehmen Chaos und Verwüstung das Zepter und die schäbige Seite von South Park tritt hervor. Bei Nacht eröffnen sich Tore zu einer neuen Welt.

South Park TFBW Screenshot 3

Coon & Friends

In South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe ist es möglich mit 13 Mitgliedern inklusive Mysterion, The Human Kite und der berüchtigte Coon persönlich, sich einer Sache anzunehmen. Dabei müssen die Superhelden aus South Park ihre Superkräfte kombinieren, um alle zu eleminieren, die sich ihnen in den Weg stellen und die dunkle Macht besiegen.

Live Gameplay-Demo auf der gamescom 2o16

Ich war auf der gamescom 2016 beim Ubisoft Stand und durfte mir eine Live Gameplay-Demo zu dem neuen South Park Titel anschauen. Insgesamt ging die Präsentation ca. 20 Minuten und hat einiges vom Gameplay gezeigt.

Wie in jedem anderen RPG fängt es damit an, sich erstmal umzuschauen und wichtige Sachen aufzuheben, da ihr bestimmte Sachen auch für bestimmte Missionen brauchen werdet.

Des Weiteren wird es in South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe unterschiedliche Klassen geben. In der Demo wurden bisher nur drei Klassen vorgestellt: Der Speedster, der Blaster und der Brutalist. Jedoch wurde nur Gameplay zum Speedster gezeigt.

South Park TFBW Screenshot 4

Vergleichen kann man die Klassen mit folgenden Film-Charakteren: Der Speedster (Flash), der Blaster (Calypso) und der Brutalist (Captain America). Zudem könnt ihr die Klassen im späteren Spiel ändern und kombinieren.

Nun kommen wir zu den Fähigkeiten. Insgesamt besitzt ihr vier Fähigkeiten inklusive ultimativer Fähigkeit. Diese sind von Klasse zu Klasse unterschiedlich. Um eure ultimative Fähigkeit zu benutzen, besitzt ihr oben Links ein „Ultimeter“. Sobald dieses aufgeladen ist, könnt ihr eure ultimative Fähigkeit benutzen.

In der unteren rechten Ecke des Bildschirmes befindet sich eine Anzeige für die Reihenfolge. Denn in dem neuen South Park Titel ist das Kampfsystem etwas anders als im Vorgänger. Zuerst führt ihr einen Schlag aus, dann euer Gegner, quasi rundenbasiert. Zudem gibt es nun Felder, auf denen ihr euch bewegen könnt um taktisch gegen euren Gegner anzutreten.

South Park TFBW Screenshot 2

Dann wurde uns noch ein sogenannter „Fartcour“ gezeigt um an eine goldene Kiste zu gelangen. Durch das herbeirufen von „Human Kite“ könnt ihr einen Furz-Parkour ausführen. Dieser Furz-Parkour basiert auf Quicktime-Events.

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe erscheint am 06. Dezember für PS4, Xbox One und den PC. Vorbestellen könnt ihr das Spiel auf der offiziellen Seite.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close