Specials

SEO und Webhosting: Wie dein Hosting-Anbieter deine Suchmaschinenplatzierung beeinflussen kann

So, wie jedes Haus auf einem soliden Fundament stehen muss, verhält es sich auch bei einer Webseite: Deren Suchmaschinenpositionen werden von einer Vielzahl unterschiedlicher Faktoren beeinflusst, zunächst aber ist in Form eines leistungsstarken Hostings ein robustes digitales Fundament sicherzustellen. In der jüngeren Vergangenheit hat die Hostingqualität im Gesamtgemenge der SEO-Aktivitäten sogar noch mehr Bedeutung erlangt.

Webseiten-Hosting: Das fälschlicherweise oft übersehene SEO-Kriterium

Die moderne Suchmaschinenoptimierung setzt sich aus OnPage- ebenso wie OffPage-Maßnahmen zusammen: Da sind qualitativ hochwertige und einzigartige Inhalte, ein kohärenter Webseitenaufbau, sinnvolle interne und externe Verlinkungen und durchdachte Meta-Angaben zu nennen – aber auch das Hosting beeinflusst deine Rankings.

Denn: Wenn die Webseite nicht einwandfrei funktioniert, weil der Hostingserver dahinter versagt, bringen alle anderen SEO-Maßnahmen nichts – die Webseite wäre dann entweder gar nicht erreichbar oder beispielsweise sehr langsam, was sowohl für die Endnutzer eine Katastrophe als auch für die Algorithmen der großen Suchmaschinen ausschlaggebend für eine Abwertung wäre. Ob Google, Bing oder andere Suchmaschinen: Sie alle setzen heute eine dauerhaft erreichbare und schnellladende Webseite voraus. Ausreden zählen nicht mehr – denn Internetgeschwindigkeiten, wie noch vor 15 oder 20 Jahren, sind längst kein limitierender Faktor mehr.

Ob ein Hosting aus der Schweiz oder anderen europäischen Regionen: Auf deinen Hostinganbieter und deren Server musst du dich als Webmaster verlassen können dürfen. Wie sich Qualität manifestiert und warum diese so wichtig ist, zeigen die nachfolgenden zu berücksichtigenden Kriterien.

Erreichbarkeit und Ladezeiten

Das sind zweifelsohne nicht nur die zwei wichtigsten, sondern auch bekanntesten Kriterien, wenn es um die Beurteilung der Qualität des Hostings geht. Bereits zum Jahr 2010 haben Google, wie aus deren öffentlichen Dokumentation ersichtlich ist, die Ladezeiten als Rankingfaktor aufgenommen – und damit klargemacht, dass SEOs diese in ihrer eigenen Strategie und deren Umsetzung berücksichtigen müssen.

Dauerhaft erreichbar muss die Webseite aus offensichtlichem Grund sein: Ist die Webseite offline, ist das nicht nur schädlich für die Rankings, auch können Kunden dann keinerlei Umsätze generieren. Die Ladezeit ist dahingehend ebenso wichtig: Webseiten, die beim Endverbraucher besonders zügig laden, haben eine etwa dreimal so höhere Konvertierungsrate wie langsame Webseiten. Ebenso lässt sich damit die Absprungrate reduzieren – welche für sich ein weiterer Rankingfaktor ist, da sie gemeinsam mit beispielsweise angesehenen Seiten pro Nutzer oder der Verweildauer im sogenannten „Nutzerverhalten“ gebündelt und evaluiert wird.

Standort berücksichtigen

Tendenziell gilt: Wenn Datenmengen große geografische Distanzen überbrücken müssen, kostet das Zeit. Aus diesem Grund wird für Schweizer oder Deutsche eine australische oder chinesische Webseite auch langsamer als eine mitteleuropäische Webseite laden. Gleichermaßen ist deshalb darauf zu achten, dass das Hosting in der geografischen Nähe der eigenen Kundschaft und Zielgruppe erfolgt.

Features des Hostingangebots

Die Funktionen des Hostings sind ebenso zu berücksichtigen. Ausreichend viele bereitgestellte Datenbanken, Unterstützung für CMS, zuverlässige Backups oder beispielsweise kostenlose SSL-Zertifikate sind von zentraler Bedeutung, da diese später die Funktionalität und den Aufbau der Webseite selbst beeinflussen. Außerdem können derartige Features ebenso den Ladezeiten zuträglich sein, vor allem wenn es sich um eine medienintensive und große Webseite handelt.

Gehört in jede SEO-Strategie: Die Auswahl eines geeigneten Hosters

Der Hoster sollte eine Erreichbarkeit größer als 99 % ebenso wie schnelle Ladezeiten sicherstellen: Er kann dich aber auch durch die Funktionen und Features seiner Hostingpakete unterstützen – und damit deiner Produktivität ebenso zuträglich sein wie der Qualität der Webseite.

Gastautor

Dieser Artikel enthält Links zum Projekt des Autors.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"