News

Spiele-Highlights im November 2018: Fallout 76, Battlefield 5 & vieles mehr

Fallout 76 – Im Team lebt es sich länger

Mit „Fallout 76“ eröffnet euch Bethesda auch in diesem November eine großzügige Spielwelt, in der ihr um euer Überleben kämpfen könnt. Ob ihr das Online-Survival-Spiel alleine oder in der Gruppe bestreitet, ist dabei ganz euch überlassen.

Zur Story: Es sind 25 Jahre seit dem nuklearen Fallout vergangen, als sich die Tore des Control Vaults 76 öffnen. Die enorme Spielwelt untergliedert sich in insgesamt sechs verschiedene Regionen, eingebettet in die Weiten West Virginias. Damit euer Abenteuer nicht langweilig wird, werfen die Entwickler eine Reihe unterschiedlicher Questformen in den Topf, die es zu bestreiten gilt.

Das Kampfsystem ist stark an den des Vorgängers „Fallout 4“ angelehnt und legt den Fokus klar auf PvE-Action. Während die einzelnen Quests sich als gelungenes Spielfutter für Soloplayer erweisen, sind die regelmäßigen Events vor allem dazu angedacht, im Team zu agieren. Dabei sammelt ihr fleißig Blaupausen, welche ihr mit anderen Spielern tauschen und in den Bau eurer Basis investieren könnt.

Besitzer von PC, Xbox One und Playstation 4 können sich ab dem 14. November ins Abenteuer stürzen.

Warhammer 4000: Mechanicus – Sei Herrscher der mächtigsten Truppen der Menschheit

Mit Warhammer 4000: Mechanicus kommt strategische Kämpfer ab November wieder voll auf ihre Kosten. Bei Warhammer 4000: Mechanicus wird euch eine ganz besondere Rolle zuteil. Als Magos Dominus Faustinius vom Mars obliegt euch die Kontrolle der Adeptus Mechanicus, der fortgeschrittensten Gruppe, welche unter der Menschheit existiert.

Eure Truppen sind dabei so konzipiert, dass sie sich durch verschiedenste Upgrades beliebig aufleveln lassen und so an zusätzlichen Fähigkeiten gewinnen. So werden einige Figuren zum Meister der Heilung, während andere an Geschwindigkeit oder Schadenserzeugung zunehmen. Das verschafft euch nicht nur strategische Vorteile, sondern verleiht dem Spiel auch einen angenehmen Tiefgang.

Bei euren verschiedenen Missionen bereist ihr diverse Gebiete auf der Map und müsst euch immer wieder entscheiden, auf welche Art und Weise ihr Hindernisse aus dem Weg räumt.

Warhammer 40.000: Mechanicus steht euch ab dem 15. November für Windows, Mac und Linux zur Verfügung. Konsolenfans gehen leider leer aus.

Vorherige Seite 1 2 3 4Nächste Seite

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close