News

Spiele-Highlights im September 2018

Im September erwarten euch wieder viele spannende Spieleveröffentlichungen, die wir euch im Folgenden vorstellen.

4. September – Destiny 2: Forsaken

Am 4. September erscheint die Forsaken-Erweiterung für Destiny 2, die euch diesmal in die weiten Gefilde der Wirrbucht entführt. Die Wirrbucht erweist sich als bisher unerforschter Teil des Riffs, quasi einer Ansammlung monströser Asteroiden. Neben dem Aufgebot zahlreicher Waffenanpassungen, Rüstungsgegenständen und Supers wollen die Entwickler vor allem an bisherigen Probleme ansetzen und dem Levelsystem einen Feinschliff verpassen. Daher soll der Weg zum maximalen Level etwas gewichtiger ausfallen, sodass sich das Erreichen des Powerlevels nicht wie ein Kinderspiel, sondern vielmehr wie eine besondere Errungenschaft anfühlt. Mit dem neuen Gambit Modus könnt ihr in Vierer-Teams in der Arena gegeneinander antreten. Wildes Draufkloppen ist hier jedoch Fehlanzeige – vielmehr treibt ihr euren Score nach oben, indem ihr zahlreiche Gegnerwellen in die Knie zwingt. Zu den neuen Waffen zählt mitunter der „Legendäre Bogen“, der sich sowohl für kurze als auch längere Distanzen einsetzen lässt. Destiny 2: Forsaken ist ab 4. September für den PC, die Playstation 4 sowie die Xbox One erhältlich. Neben der Standard Edition für 40 Euro können Zocker auch auf den Jahrespass für 70 Euro zurückgreifen.

7. September: Marvel‘s Spider-Man

Am 7. September erwartet Games-Enthusiasten das lang erwartete Action-Adventure „Marvel’s Spider-Man“ aus dem Hause Insomniac Games. In schwungvoller Spinnen-Manier gilt es, verschiedenste Gegnerbrocken aus dem Weg zu räumen und für Ordnung in der Stadt Manhattan zu sorgen. So schwingt ihr galant über die Dächer der Großstadt, prügelt euch mit Ganoven oder widmet euch kleineren Nebenmissionen. Dabei bekommt ihr ein erlesenes Skillset an die Hand, schlüpft in verschiedene Anzüge oder zeigt mit euren Netzwaffen, wo die Spinne die Locken hat. Neben den schwungvollen Spielabschnitten erwarten euch zwischendurch immer wieder kleine Puzzles und Rätsel sowie wertvolle Collectibles, die es zu sammeln gilt. Zudem seid ihr nicht nur als Spinne unterwegs, sondern übernehmt auch die Rolle anderer wichtiger Protagonisten, sodass euch auch nach mehreren Spielstunden nicht langweilig wird. Der Release ist am 7. September 2018 exklusiv für die PlayStation 4. Für 70 Euro gehört der Titel euch. Liebhaber von PC und Xbox One gehen leider leer aus.

11. September: NBA 2K19

Mit NBA 2K19 geht die Basketballsimulation nunmehr in die zwanzigste Runde. Grund genug, aus alten Fehlern zu lernen und ein noch authentischeres Spielerlebnis zu schaffen. Dabei ziert einer der legendärsten Spieler, der dreifache NBA Champion LeBron James, das Cover der Jubiläumsausgabe. Vertreten sein wird mitunter der Modus „Meine Karriere“, in welchem ihr, oh Wunder, in die Rolle eines aufstrebenden Basketball-Spielers schlüpft. In den zahlreichen Mehr- und Einzelspieler-Herausforderungen sind erneut taktisch kluge Ballwurftechniken gefragt, mittels derer der Titel zum Greifen nahe rückt. Dabei könnt ihr zahlreiche Token sammeln, die ihr gegen wertvolle Smaragdspieler oder aber Karten-Packs tauschen könnt. Damit eure Motivation auf einem konstant hohen Level bleibt, winken regelmäßig Tagesziele, die mit steigender Expertise zunehmend kniffliger werden. Vor allem die optimierte Grafik, die packenden Spielmodi sowie das fließende Gameplay sollen die Immersion perfekt machen. Wer auch dieses Jahr einen flotten Wurf aufs Parkett legen will, dem steht der neue Ableger der 2K-Reihe ab dem 11. September für den PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch zur Verfügung. Neben der Standard Edition für 70 Euro kommt ihr zudem für 100 Euro in den Genuss der 20th Anniversary Edition.

14. September: Shadow of the Tomb Raider

Mit Shadow of the Tomb Raider startet die knallharte Archäologin in eine neue Runde und bildet damit den Abschluss der neueren Tomb Raider Trilogie. Dabei bleibt der Titel dem grundlegenden Stil treu, sodass ihr euch erneut durch mystische Ruinen kämpft und in die entlegensten Gefilde des Globus gesandt werdet. Im Zentrum des Geschehens steht das Dschungel-Dorf Paititi, in dem Lara auf zahlreiche Anwohner trifft, mit denen sie sprechen und interagieren kann. Ansonsten seid ihr auf euch allein gestellt und müsst, welche Überraschung, eine bevorstehende Maya-Apokalypse abwenden. So führt euch eure Reise durch den dichten Dschungel, durch rätselhafte Grabstätten sowie hinauf zu gefährlichen Berghängen. Kämpferisch könnt ihr euch wieder ordentlich austoben, zahlreiche Fallen aufstellen sowie mit Pfeil und Bogen Treffsicherheit beweisen. Dass Lara endgültig erwachsen geworden ist, spiegelt sich dabei in vielen Details deutlich wieder. Alles ist etwas düsterer und brutaler und über allem schwebt der Schatten der Apokalypse. Das Action-Adventure Shadow of the Tomb Raider ist ab 14. September 2018 für die PlayStation 4 und Xbox One für 69,99 Euro erhältlich. Der PC-Code schlägt lediglich mit 59,99 Euro zu Buche.

14. September: NHL 19

Mit NHL 19 geht die Eishockeysimulation in die nächste Runde und ihr dürft euch auf neue Spielmodi, beeindruckende Schauplätze sowie eine aufgehübschte Grafik freuen. Hinsichtlich der Kulisse geht es zurück zu den Ursprüngen des Eishockeys, sodass ihr den Puck nicht nur in den Eishallen, sondern zudem über zugefrorene Seen jagen könnt. Im neuartigen NHL ONES Modus stellt ihr euch im 1-gegen-1-Match zwei knackigen Gegnern und könnt euer Können auf dem Eis unter Beweis stellen. Auch steht es euch zur Wahl, in einem Spiel ohne Regeln kompromisslos harte Geschütze aufzufahren und euch als beinharter Spieler zu positionieren. Zur Auswahl stehen euch mehr als 200 Eishockey-Legenden der vergangenen Jahrzehnte, wie beispielsweise Wayne Gretzky. Dank brandaktueller Real Player Motion Technologie ist euch ein fließendes Bewegungssystem garantiert, welches explosives Skating sowie mehr Kontrolle im Spiel gewährleistet. Kollisionen und Bodycheks in gewohnter Manier der Elitespieler? NHL 19 lässt es euch erleben. NHL 19 steht euch ab 14. September 2018 für die Xbox One und die PlayStation 4 für rund 70 Euro zur Verfügung. PC-Fans gehen leider leer aus.

18. September: Insurgency Sandstorm

Mit „Insurgency: Sandstorm“ erwartet euch am 18. September 2018 neues Spielfutter des teambasierten Taktik-Shooters. Mit dabei sind die drei Multiplayer-Modi „Push“, „Firefight“ und „Capture the Base“ sowie die Koop-Variante „Checkpoint“. Mit rund 40 Waffen seid ihr für eure Kontrahenten bestens gewappnet, könnt eure Rüstung mit verschiedensten Upgrades aufwerten und erkundet neue Maps. Bevor ihr euch in die Schlacht wagt, kreiert ihr euren Charakter ganz nach euren optischen Vorstellungen und verseht ihn mit Ausrüstung, Stiefeln sowie Oberteilen. Erreicht ihr ein neues Level, winkt ein zufälliger Gegenstand samt 100 Credits, die ihr in neue Ausstattung investieren könnt. Insurgency: Sandstorm steht euch ab dem 18. September 2018 für rund 30 Euro für den PC zur Verfügung. Konsolenfans müssen sich noch ein wenig in Geduld üben. Die Versionen für Xbox One und die Playstation 4 sind für 2019 angesetzt.

27. September: Life is Strange 2

Die erste von fünf Episoden erhaltet ihr ab dem 27. September 2019 für rund 34 Euro für PC, PS4 und Xbox. Mit „Life is Strange“ legte das Indie-Studio Dontnod Entertainment 2015 ein Action-Adventure erster Güte hin und zog die Zockergemeinde durch eine ebenso tiefgreifende wie auch rührende Geschichte in den Bann. Nun folgt mit „Life is Strange 2“ der langersehnte Nachfolger, in welchem ihr euch erneut auf eine interaktive Reise begebt. Dabei bleibt Dontnod dem grundlegenden Stil der Serie treu und schickt diesmal ein neues Protagonisten-Gespann ins Rennen. Diesmal trefft ihr auf die Brüder Sean und Daniel Diaz, die nach einem unglücklichen Missverständnis vor der Polizei in die weiten Mexiko flüchten. Dabei setzt einer der Brüder eine mysteriöse Macht frei, die vor den anderen Menschen geheim gehalten werden muss. Schnell wird klar, dass die Reise sie vor immer neue Hindernisse stellt und vor allem Sean, der nun für seinen jüngeren Bruder sorgen muss, lernen muss, was es heißt, Verantwortung zu übernehmen. Die ohnehin schon gelungene Optik wurde noch einmal mit einem Feinschliff versehen, sodass sowohl Mimiken als auch Umgebungsdetails ein wahrer Augenschmaus sind.

28. September: FIFA 19

Auch dieses Jahr rollt der Ball wieder übers Feld und ab dem 28. September dürft ihr euch in FIFA 19 wieder als Kicker beweisen. Dabei ziert kein geringerer als Fußball Legende Cristiano Ronaldo das Cover des diesjährigen Ablegers. Durch das neuartige Active-Touch-System erhalten Pässe und Ballberührungen eine grundlegende Überarbeitung, sodass ihr dank engerer Ballführung den richtigen Flow genießt. Die Real Player Motion Technology sorgt dafür, dass du nicht nur als gesichtslose Nummer über den Rasen daddelst, sondern dank personenspezifischer Bewegungen deinen Favoriten so authentisch wie möglich erleben kannst. Alles wird runder und auch die KI kickt einen Tick galanter, was zu einem verbesserten Spielerlebnis führt. FIFA 19 erscheint ab dem 28. September für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch. Die Standardversion für die PS4 und die Xbox One schlägt mit 69,99 Euro zu Buche. PC und Nintendo Switch Nutzer kommen mit 59,99 Euro etwas günstiger weg. Für die Champions-Edition werden für alle Plattformen 20 Euro mehr draufgeschlagen.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close