News

Spotify: App lässt sich nicht öffnen bzw. stürzt nach dem Start ab

Update: Neben Spotify sind auch hunderte andere Apps betroffen. Schuld ist die Facebook SDK, die von diesen Apps zur Anmeldung verwendet wird.

iPhone- und iPad-Nutzer scheinen aktuell ohne Spotifiy-Musik auskommen zu müssen, denn derzeit werden zahlreiche Fehlermeldungen über den Dienst Allestörungen gemeldet.

Tausende Betroffene können Spotify nicht starten

Etwa 20.000 Fehlermeldungen sind bereits eingegangen, so wie es aussieht scheint es sich um ein iOS-Problem zu handeln, denn Android-Nutzer sind laut den bisherigen Meldungen nicht betroffen. Die Nutzer von Spotify melden z. B. „Spotify lässt sich nicht öffnen“, „Die App stürzt auf dem iPhone ab“ oder „die Spotify App schließt sich selbst“.

Das Problem scheint auch nicht nur in Deutschland aufzutreten, sondern weltweit.

Fehlerursache noch nicht bekannt

Spotify ist das Problem bereits bekannt und der Dienst arbeitet an einer Lösung. Auf Twitter heißt es:

Da das Problem nicht von einem App-Update kommt, scheint es serverseitig zu sein. Ein Update der App wird also voraussichtlich nicht notwendig sein, sondern Spotify wird das Problem auf ihrer Seite ändern. Irgendwann werdet ihr die App also wieder problemfrei nutzen können, ohne dass ihr etwas umstellen müsst. Lasst uns gerne wissen, wenn es wieder geht.

So startet Spotify wieder

Falls ihr Spotify unbedingt nutzen möchtet, hilft nur der Flugmodus als Workaround. Dann könnt ihr Spotify starten und zumindest die Musik aus dem Offline-Cache hören. Sobald die Musik läuft kann der Flugmodus auch wieder deaktiviert werden und Spotify läuft im Hintergrund weiter. Erst wenn die App wieder geöffnet wird stürzt sie erneut ab.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"