News

SSD: ADATA präsentiert „Falcon“ und „Swordfish“

ADATA präsentierte jüngst neue SSDs der Serien Falcon und Swordfish. Die SSDs gelten als besonders leistungsstark und richten sich vor allem an professionelle Anwenderinnen und Anwender, die etwa für die Arbeit mit audiovisuellen Medien besonders leistungsstarke Hardware benötigen. Beide SSDs sind entsprechend mit 3D-NAND-Flash-Speicher ausgestattet und unterstützen die PCIe-Gen3x4-Schnittstelle.

Falcon: Enorme Geschwindigkeiten

Die Falcon-SSD richtet sich vorrangig an Kreative, die audiovisuelle Medien produzieren. Diese Personengruppe benötigt besonders leistungsstarke Hardware, um anspruchsvolle Programme angemessen bedienen zu können. Mit einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 3.100 MB pro Sekunde und einer Schreibgeschwindigkeit von bis zu 1.500 MB pro Sekunde kann die Falcon hier Abhilfe schaffen: Sie ist enorm schnell und schafft damit beste Voraussetzungen für die Nutzung datenintensiver Programme.

Der verwendete 3D-NAND-Flash-Speicher soll darüber hinaus für besonders hohe Effizienz und Zuverlässigkeit sorgen. intelligentes SLC-Caching, Host-Speicherpuffer und Random-Geschwindigkeiten von 180 / 180K IOPS runden das Angebot ab. Erhältlich ist die Falcon-SSD mit verschiedenen Speichervolumina zwischen 256 GB und 2 TB. Die Preise sind derzeit noch nicht bekannt.

Swordfish: Die Einstiegsversion

Wer zwar viel Leistung benötigt, jedoch nicht so viel wie die Falcon zu bieten hat, ist mit der Swordfish – Werbespruch: „Ein Meer voller Ideen“ – vermutlich besser bedient. Die maximalen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten liegen hier bei 1.800 bzw. 1.200 MB pro Sekunde. SLC-Caching und Host-Speicherpuffer sind hier ebenfalls verfügbar. Darüber hinaus verfügt auch die Swordfish-SSD über 3D-NAND-Speicher. Beim zufälligen 4K-Lesen bzw. -Schreiben werden Werte von 180 / 180K IOPS erreicht. Erhältlich ist die Swordfish mit Speichergrößen zwischen 250 GB und 2 TB.

Beide SSDs sind mit der LDPC-Fehlerkorrekturcode-Technologie ausgestattet, die es erlaubt, Fehler zu erkennen und zu beheben, womit die Datenintegrität sichergestellt und die Lebensdauer des Geräts verlängert wird. Eine AES-256-Bit-Verschlüsselung sorgt für den Schutz der gespeicherten Daten. Beide SSDs werden mit einer fünfjährigen Garantie geliefert.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Die beliebtesten SSDs

SanDisk SSD Plus 1TB
SanDisk SSD Plus 1TB*
von SanDisk
Preis: € 77,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung 870 QVO 1TB SATA 2,5 Zoll Internes Solid State Drive (SSD) (MZ-77Q1T0BW)
Preis: € 95,90 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Crucial BX500 240GB CT240BX500SSD1(Z)-bis zu 540 MB/s Internes SSD (3D NAND, SATA, 2,5-Zoll)
Preis: € 27,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"