News

Steam Link läuft ab sofort auf Samsung Smart TVs

Smart TVs gehören mittlerweile zum alltäglichen Leben. Beinahe jeder hat ein solches Gerät in der Wohnung stehen. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, können diese Geräte doch weitaus mehr, als einfach nur das aktuelle TV Programm anzuzeigen. Unterschiedliche Apps erleichtern den Zugriff auf externe Dienste, ohne dass man zusätzlich den Computer bemühen müsste. Darunter befinden sich nützliche, aber auch weniger nützliche Apps. Eine der wohl interessantesten Apps stellt nun der Hersteller Samsung für seine Kunden bereit, die vor allem Gaming-Begeisterte erfreuen dürfte. Denn von nun stellt Samsung den Download der Steam Link-App für seine Smart TVs zur Verfügung. Durch diese lassen sich nun Spiele aus der Steam-Bibliothek des PC auf den Samsung Smart TV streamen. Das hat gleich mehrere Vorteile. Gamer, die über keinen High-End Gaming Monitor verfügen, können nun die Games am heimischen Fernseher zocken. Die Bildqualität ist dabei meist genauso gut, wie bei den gängigen Mittelklasse-Monitoren für den PC. Je nach TV Modell sogar um Längen besser.

Für die App geeignet sind laut dem Hersteller alle Smart TVs aus dem Hause Samsung, die aus dem Jahr 2016, oder 2017 stammen. Mit eingeschlossen sind dabei auch die QLED-Modelle. Ein besonderes Gaming Vergnügen dürften vor allem diejenigen genießen, die ein Curved-Modell ihr Eigen nennen dürfen. Hier dürften die Games noch besser zur Geltung kommen. Besonders angenehm ist zudem, dass eine separate Streaming-Box durch die neue App nun nicht mehr nötig ist.

Bequem und schnell auf dem Samsung Smart TV zocken

Nach dem Download der App lassen sich die Games schnell und unkompliziert auf den Smart TV streamen. Befinden sich der Samsung Smart TV und der PC mit geöffnetem Steam-Client in demselben Netzwerk, lassen ich die beiden Geräte einfach miteinander Koppeln. Zudem lassen sich sogar nicht bei Steam gekaufte Games in die Bibliothek integrieren und auf den Smart TV übertragen. Das Ganze funktioniert sowohl über eine LAN-, wie auch eine WLAN-Verbindung. Hat man die Möglichkeit einer LAN-Verbindung, ist diese aus Gründen der einwandfreien Verbindung, vorzuziehen. Der Stream ist zudem auch in einer UHD Auflösung problemlos möglich.

Ebenfalls unterstützen die geeigneten Smart TVs alle USB HID-Eingabegeräte. Unter anderem zählen dazu etwa der  Xbox One Controller, oder das XBox 360 Pad. So müssen Gamer keinen separaten Controller zur Verwendung auf den Samsung Smart TV kaufen. Natürlich kann auch der Steam Controller von Valve auf dem Smart TV von Samsung verwendet werden. Nachdem nun Samsung mit der Kooperation mit Steam vorgelegt hat, dürfte es nicht mehr lange dauern bis andere TV Hersteller nachziehen. Das ist durchaus denkbar, da diese Kooperation bislang nicht exklusiv ist.

Durch das Download-Angebot der Steam Link-App, weitet Samsung nicht nur sein Dienste Angebot weiter aus, sondern spricht nun noch eine größere Zielgruppe an. So ist es nicht verwunderlich, dass sich gerade die Gamerszene nun verstärkt für die Samsung Smart TVs interessieren dürfte. Denn so komfortabel ließen sich in der Vergangenheit keine Streams von Spielen auf den Smart TV übertragen.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close