News

SteelSeries Arctis 9X Wireless-Headset vorgestellt

Steelseries hat seine Arctic Headset-Serie um ein neues Spitzenmodell ergänzt. Das SteelSeries Arctis 9X für 199,99 Euro ist kabellos, kommt aber trotzdem ohne Dongle oder Basisstation aus.

Das Headset ist hauptsächlich für die Xbox One konzipiert, mit der es dank der Xbox Wireless Technologie kabellos verbunden werden kann. Zur Nutzung mit einem  Computer ist ein entsprechender Xbox Wireless Dongle nötig, der für circa 30 Euro erhältlich ist.

Außerdem können Geräte mit Bluetooth 4.1 kabellos mit dem Headset verbunden werden. Das besondere dabei ist die parallele Nutzung von zwei Audioquellen, die es zum Beispiel ermöglicht gleichzeitig den Ton eines Xbox-Spiels und Musik von einem Smartphone wiederzugeben.

Die technische Basis des Arctis 9X ist das Arctic Pro, das in unserem Testbericht 94 Prozent beziehungsweise die Note „Ausgezeichnet“ erreicht hat. Das Headset verfügt über 40-mm-Treiber, die einen Frequenzbereich von 20 bis 22.000 Hz abdecken. Die Impedanz liegt bei 32 Ohm. Dank des birektionalen ClearCast-Mikrofon, das bei Nichtnutzung eingefahren werden kann, erfolgen Aufnahmen ebenfalls in hoher Qualität. Die Akkulaufzeit liegt bei maximal 20 Stunden.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Related Articles

Back to top button
Close