News

SteelSeries: Neue Maus und Tastaturen für Gamer im Anmarsch 

Als führender Hersteller von Gaming-Peripherie gilt SteelSeries seit jeher für hochwertige Mäuse und Tastaturen. Mit der Rival 3, der Apex 3 und der Apex 5 bringt der Gaming-Experte nun gleich drei neue Produkte auf den Markt. Dabei zielt SteelSeries nun auf ein deutlich breiteres Publikum ab. Jeder soll von den hochwertigen Gaming-Produkten profitieren können – Egal ob Hobby-Gamer oder E-Sport-Profi.

Rival 3: Die nahezu perfekte Gaming-Maus

Bis jetzt kann man nur optisch ein Urteil zur Rival 3 fällen. Und dieses fällt sehr positiv aus. Die auffällige RGB-Beleuchtung kommt keinesfalls protzig daher, sondern sorgt für ein cooles Design. Doch die Maus soll nicht nur optisch überzeugen können. So soll Sie eine extrem lange Akkulaufzeit bieten können. Außerdem hat sie einen Sensor verbaut, der leistungsorientiert arbeitet. Dies dürfte die Maus von der gängigen Konkurrenz abheben. Beim Material setzt SteelSeries auf Polymer, welches nicht nur leicht, sondern auch robust sein soll. Die Rizal 3 wiegt gerade einmal 77 Gramm und dürfte somit geradezu über das Mousepad rasen. 

Der neue optische TrueMove Core-Sensor bietet einen massiven Leistungszuwachs. Er wurde eigens von SteelSeries entwickelt und feiert bei der Rival 3 nun Premiere. Es ist erstaunlich, dass SteelSeries in anbetracht des geringen Preises einen optischen Sensor verbauen konnte. In der Regel findet man bei der ähnlich teuren Konkurrenz lediglich klassische Desktop-Sensoren. Ob der Sensor in der Praxis hält, was SteelSeries verspricht, bleibt abzuwarten. Der Hersteller spricht jedoch von einem 1 zu 1 Tracking, welches die Bewegung der Maus genauestens auf den Bildschirm übertragen können soll.   

Das Maximum der in der Rival 3 verbauten Switches zu erreichen, dürfte ein Ding der Unmöglichkeit sein – zumindest für Hobby-Gamer. Laut SteelSeries sollen die Tasten für 60.000.000 Klicks ausgelegt sein. Zu guter Letzt bietet die Rival 3 die Möglichkeit, fünf unterschiedliche Profile anzulegen. Die neue Rival 3 von SteelSeries ist ab sofort erhältlich. Wer die neue Gaming-Maus benutzen möchte, muss knapp 40 Euro bezahlen. Dies ist in Anbetracht der Qualität und Features ein durchaus fairer Preis. 

Apex 3: Eindrucksvolle Gaming-Tastatur

Wer kennt es nicht? Kaum rutscht einem der Kaffee, die Cola oder der Energydrink aus der Hand, ist die Tastatur auch schon defekt. Dieses Problem ist nur eines, welches sich SteelSeries mit der Apex 3 angenommen hat. Schließlich handelt es sich hierbei um eine vollwertige Gaming-Tastatur, die nicht nur hübsch aussieht, sondern auch wasserfest ist. Wie die Rival 3, kann auch die Apex 3 mit einer hübschen RGB-Beleuchtung punkten. Diese ist in zehn Zonen eingeteilt. Dank spezieller Gaming-Schalter soll die Tastatur auch in noch so wilden Multiplayer-Schlachten flüsterleise sein.

Bei der Apex 3 hat SteelSeries eine Tastatur mit IP32 Zertifizierung auf den Markt gebracht. Damit werden schwere Folgen aufgrund von verschütteten Flüssigkeiten vermieden. Der nahezu geräuschlose Betrieb der Gaming-Tastatur wird durch reibungsarme Schalter gewährleistet. Diese sorgen nicht nur für Stille, sondern überzeugen auch mit einer tollen Haltbarkeit. Insgesamt sollen pro Schalter 20.000.000 Anschläge möglich sein. Für den gewissen Komfort sorgt die magnetische Auflage für die Handballen. Auch die Apex 3 ist ab sofort erhältlich. Zu einem Preis von etwa 80 Euro können Gamer zuschlagen. 

Apex 5: Das Premium-Modell

Die Apex 5 ist das Premium-Produkt unter den neuen Veröffentlichungen von SteelSeries. Hier profitieren die Spieler von einer leistungsstarken und ausgeklügelten Kombination aus Membranschaltern und mechanischen Schaltern. Dies soll dem Spieler laut SteelSeries ein besonders befriedigendes Spielgefühl geben. Wie die Apex 3, bietet auch die Premium-Tastatur eine komfortable Handballenauflage, die magnetisch befestigt wird. Darüber hinaus überzeugt die Apex 5 mit weiteren interessanten Premium-Features. So besteht sie beispielsweise aus einem hochwertigen Aluminium, welches ansonsten nur in der Luftfahrttechnik Anwendung findet.

Ein OLED-Display rundet den Premium-Look der Gaming-Tastatur ab. Dieses gibt während des Spielens wertvolle Informationen an den Spieler weiter. Darüber hinaus können dort auch Systeminformationen zum Computer oder Mitteilungen anderer Programme angezeigt werden. Auch bei der Apex 5 ist eine RGB-Beleuchtung an Board. Anders als bei der Apex 3 ist hier jedoch jede einzelne Tasten beleuchtet. Das Spitzenmodell von SteelSeries erhält man ab sofort für einen Preis von etwa 130 Euro.    

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Unsere Maus-Empfehlungen

SteelSeries Sensei Ten Gaming-Maus (TrueMove Pro Optical Sensor mit 18.000 CPI, Beidhändiges Design, 8 programmierbare Tasten)
Preis: € 65,99 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Razer Viper Ultimate Wireless Gaming Maus (Ultraleicht, beidhändig, kabelgebunden mit optischen Sensor (16.000 Dpi) und den schnellsten Mausschaltern im Gamingbereich mit RGB Chroma Beleuchtung)
Preis: € 120,91 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SteelSeries Rival 710 - Gaming-Maus – 16.000 CPI TrueMove3 Optical Sensor – OLED-Display – haptisches Feedback – RGB-Beleuchtung
Preis: € 85,28 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unsere Tastatur-Empfehlungen

SteelSeries APEX Pro Gaming-Tastatur
Preis: € 219,90 Jetzt bei Alternate ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
APEX 5, Gaming-Tastatur
APEX 5, Gaming-Tastatur
von SteelSeries
Preis: € 124,90 Jetzt bei Alternate ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
MSI Vigor GK30 DE Gaming Tastatur, RGB Beleuchtung
Preis: € 49,90 Jetzt bei Cyberport ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"