Gadgets & Zubehör Testberichte

Steigere deine Leistung – X-Gamer Energy Booster ausprobiert

Das Unternehmen X-Gamer stellt Energy Booster für Gamer her, die euch bei längeren Spielstunden tatkräftig unter die Arme greifen. X-Gamer wirbt damit, dass sich durch das Trinken von X-Gamer Energy Booster eure Reaktionen verschnellern sollen und ihr euch besser auf das Spielgeschehen fokussieren könnt. Ich habe den Energy Booster von X-Gamer in verschiedenen Geschmacksrichtungen getestet und mich in längere Gefechte,  epische Boss-Schlachten und stundenlange Strategie-Runden begeben, um zu schauen, ob der Booster hält, was er verspricht.

Was benötige ich alles für einen X-Gamer Energy Booster?

Ihr benötigt lediglich einen Shaker, wie den X-Gamer Shaker, und eine 10 Gramm Packung eines X-Gamer X-Shotz oder zwei Dosierlöffel der X-Gamer X-Tubz Dose. Nun füllt ihr den Shaker mit 350 ml bis 500 ml Wasser auf. Das kommt ganz darauf an, wie viel ihr an dem Tag trinken möchtet und wie intensiv der Geschmack sein soll. Danach müsst ihr nur noch das Pulver in den Shaker ergänzen und gute zwanzig Sekunden durchschütteln. Danach ist der X-Gamer Booster fertig und kann getrunken werden.

Wichtig: Bitte beachtet, dass es sich hierbei zusätzlich um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt und in dem Booster verschiedene Vitamine enthalten sind. Deshalb darf die tägliche Verzehrmenge von 10 g Pulver (zwei Dosierlöffel) nicht überschritten werden! Eine genau Angabe der Inhalte die sich in dem Booster befinden, findet ihr weiter unten.

Verarbeitung des Shakers

Leider hat uns die Verarbeitung des X-Gamer Shakers nicht überzeugt. Der Shaker ist nicht ganz dicht, obwohl ich ihn schon mit aller Kraft komplett zugedreht habe. So kann es passieren, dass ein wenig Flüssigkeit verloren geht. Zudem ist mir der Shaker aus ca. 1 Meter Höhe heruntergefallen und er hat das nicht ganz ohne Schäden überlebt. An dem Shaker-Deckel ist nun eine kleine Ecke heraus gebrochen, da der Deckel nur aus dünnem Plastik besteht. Hier sollte X-Gamer auf jeden Fall noch einmal nachbessern.

Geschmack & Unterschied zu anderen Energy Booster

Ich habe die X-Gamer Energy Booster in verschiedenen Geschmacksrichtungen probiert und der Geschmack ist sehr gut. Zudem ist die Auswahl an Geschmacksrichtungen nicht klein. Hier sollte jeder zumindest einen passenden Geschmack finden. Meine persönlichen Lieblingssorten sind bisher Hydrastorm (Cola) und Hyperbeast (Fruchtmischung).

Viele Energy Booster von anderen Herstellern enthalten viel zu viel Zucker. X-Gamer setzt dagegen auf wenig Zucker und verwendet keine Zuckerzusätze. Stattdessen nutzt das Unternehmen Traubenzucker (Dextrose) und das Kohlenhydratgemisch Maltodextrin. Das zusätzlich enthaltene Koffein und Taurin sorgt dafür, dass eure geistige Leistung länger auf einem höheren Niveau ist.

Des Weiteren enthält der Energy Booster 27 essenzielle Vitamine und ist ebenfalls für Veganer geeignet. Ein Getränk kommt auf 31 kcal.

Hält X-Gamer, was es verspricht?

Ich habe den Energy Booster von X-Gamer nun jeden Tag über eine Woche lang getrunken, um zu schauen, ob meine Leistungen sich verbessern. Bei mir konnte ich keine Leistungssteigerung in Form einer schnelleren Reaktion erkennen. Ich konnte mich beim Spielen jedoch deutlich besser auf das Spielgeschehen fokussieren.

Wie jeder andere Energy Drink auch, soll dieser eure Ausdauer erhöhen bzw. eure Müdigkeit reduzieren. In einer Packung mit 10 g Pulver befinden sich 1 Gramm Taurin und 200 mg Koffein, die dafür sorgen, dass eure Müdigkeit verschwindet. Zumindest hat dies in meinem Fall sehr gut geholfen, um länger wach bleiben zu können.

Da ich nicht die technischen Mittel besitze, kann ich das Ganze wissenschaftlich natürlich nicht nachweisen. Für mich persönlich kann ich jedoch sagen, dass mir der Energy Booster beim Gaming ein wenig weiter hilft.

Zugesetzte Vitamine in 10 g Pulver

Zugesetzte Vitamine in 10 g Pulver / %RDA
Taurin: 1 g
Koffeine: 200 mg
Vitamin B3 (Niacin): 31,2mg / 195%*
Vitamin E: 3,2 mg / 26,7%*
Vitamin B1 (Thiamin): 0,6 mg / 54,5%*
Vitamin B2 (Riboflavin): 0,6 mg / 42,9%*
Vitamin B6: 0,6 µg / 42,9%*
Vitamin B7 (Biotin): 8 µg / 16%*
Vitamin B5 (Pantothensäure): 2,4 mg / 40%*
Chrom: 4,4 µg / 11%*
Bor: 22 µg
Lutein: 12 µg
1 2Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Jean-Pierre Koch

Mein Name ist Jean-Pierre Koch, bin 21 Jahre alt und komme aus Attendorn. Zur Zeit gehe ich noch zur Schule und mache grade meine Realschule. Meine Leidenschaft ist es anderen Leuten zu helfen und mein Wissen mit anderen zu teilen. Ich bin auch ein leidenschaftlicher Zocker und bin immer für eine Runde League of Legends zu haben.
Back to top button
Close