Konsumerelektronik, Gadgets & Zubehör

StilGut Book Type und Ultraslim Hülle fürs Huawei Mate 8 im Test

In den Highend-Smartphones, mit denen immer mehr Leute rumlaufen, steckt viel Design-Arbeit. Da die Smartphones soviel kosten, sehen sich viele jedoch gezwungen eine Schutzfolie und eine Schutzhülle zu verwenden. Eigentlich ist das schade, denn damit verstecken wir unser Smartphone, das eigentlich ein Hingucker sein soll. Dann sollte doch zumindest die Schutzhülle genauso elegant sein, oder nicht?

Mit den StilGut Schutzhüllen behaltet ihr ein wenig die Schönheit eures Smartphones. Ich habe mir für das Huawei Mate 8 das Book Type mit Clip in schwarzem Leder sowie die Ultraslim Hülle aus Leder in Cognac angeschaut. Meine Eindrücke könnt ihr im Folgenden nachvollziehen.

Geschmäcker sind unterschiedlich, soviel ist klar. Das fängt bei der Farbe an, geht aber noch viel weiter. Bei StilGut habt ihr deshalb nicht nur die Auswahl zwischen verschiedenen Farben und Formen, sondern zwischen auch grobem Rindsleder und glattem Nappaleder.

Ultraslim Hülle mit Clip

Die Ultraslim Hülle von StilGut nimmt das Huawei Mate 8 perfekt auf. Die Hülle sitzt wie angegossen. Das liegt an der harten Plastikschale, die der Hülle ihre Form gibt. Doch keine Sorge, mit Plastik habt ihr wenig zu tun. Im Inneren liegt euer Smartphone schön gepolstert auf einem Stück Stoff. Auch das Display bekommt natürlich kein Plastik zu spüren, dort ist die Polsterung sogar noch ein Stück besser. Der Stoff wirkt auch reinigend, ihr könnt also beim Zuklappen der Hülle auch immer euer Display von Fingerabdrücken befreien.

Die Ultraslim Hülle lässt sich nach unten aufklappen. Damit das nicht aus Versehen passiert, befindet sich an der Oberseite ein Clip, der ordentlich Halt gibt. Mit einer Hand ist die Ultraslim Hülle zwar zu öffnen, doch einfach ist das nicht. Sicherlich ist das auch der Größe des 6-Zoll-Smartphones geschuldet.

Alle Öffnungen zur Verwendung des Huawei Mate 8 stehen zur Verfügung. Kamera, Fingerabdrucksensor, Blitz, Power-Button und Lautstärke-Wippe sind ohne Probleme zu erreichen. Auch an Öffnungen für Ladekabel, Klinkenbuchse und Lautsprecher wurde gedacht.

An der Verarbeitung der Hülle gibt es nur eine Kleinigkeit auszusetzen – und zwar am Clip. Dieser reibt natürlich immer am Smartphone und ist somit recht schnell abgenutzt. Die Reibung lässt sich an der Stelle natürlich nicht verhindern und optisch fällt das ganze auch nur auf, wenn man sich den Clip genau anschaut, aber dort besteht auf jeden Fall noch eine Verbesserungsmöglichkeit. Ansonsten ist die Verarbeitung astrein: Die Nähte sind ordentlich und das Leder wirft keine Luftblasen.

1 2Nächste Seite
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close