News

Synology DS120j – Aktualisiertes 1-Bay-NAS mit verdoppeltem Arbeitsspeicher

Synology hat eine aktualisierte Version seines vor allem bei Heimbenutzern beliebten DS119j NAS vorgestellt. Das neue Synology DS120j NAS soll wie sein Vorgänger hauptsächlich zur Archivierung von Fotos und Videos dienen und den Zugriff auf die Sammlung von mehreren Geräten ermöglichen. Dank der Synology Drive Software können Dateien vom PC und MAC ähnlich wie bei Dropbox automatisch mit dem Netzwerkspeicher synchronisiert werden. Auch das Einsteigermodell DS120j unterstützt Synologys QuickConnect und ermöglicht so den Datenzugriff über das Internet.

Laut dem Hersteller liegt die Lesegeschwindigkeit bei maximal 112 MB/s, die Schreibgeschwindigkeit erreicht bis zu 106 MB/s und entsprechen damit genau dem Vorgänger. Auch beim Preis und beim verbauten Marvell Armada 3700 88F3720 Prozessor (800 MHz) gibt es keine Änderung. Lediglich der Arbeitsspeicher wurde von 256 MB auf nun 512 MB verdoppelt.

Im Ruhezustand liegt die Leistungsaufnahme des Synology DS120j NAS bei nur 4,68 Watt. Sobald die Festplatte aktiv ist, werden 9,81 Watt benötigt. Damit die Festplatte auch im Dauerbetreib nicht überhitzt, ist der vom Vorgänger bekannte 60-mm-Lüfter weiterhin vorhanden. Externe Speichermedien lassen sich an das NAS über zwei USB-2.0-Ports anschließen. Unterstützt werden die Dateiformate ext4, ext3, FAT, NTFS, HFS+, exFAT. Die interne Festplatte kann ausschließlich per ext4 formatiert werden.

Der Preis der ab sofort erhältlichen Synology DS120j 1-Bay DiskStation liegt derzeit bei 110 Euro. Dazu muss allerdings noch eine Festplatte erworben werden.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags
Back to top button
Close