News

Synology DS420+ & DS720+: Neue CPUs, DDR4-RAM & NVMe-Cache

Synology bietet ab sofort zwei neue NAS-Server an. Die DiskStation 420+ und die DiskStation 720+. Es handelt sich im Grunde um Updates der vorherigen Modelle, der DS418 und der DS718+

Die neuen NAS-Modelle setzen auf neue Prozessoren. Bei der DS418+ wird ein Celeron J4025 (Dual-Core) verbaut, bei der DS720+ ein Celeron 4125 (Quad-Core). Außerdem wird nun statt DDR3 auf DDR4 gesetzt, leider jedoch nuct 2 Ggigabyte. Beide Modelle sind in dieser Hinsicht jedoch wieder erweiterbar. Des Weiteren sind nun auch zwei NVMe-Steckplätze vorhanden, um einen entsprechenden SSD-Cache nutzen zu können.

DS720+ (2-Bay)

  • Kapazität: Bis zu 112 TB mit DX517
  • Prozessor: Quad-Core Intel® Celeron® J4125
  • RAM: 2 GB DDR4 – erweiterbar bis zu 6 GB
  • Netzwerkports: 2 x Gigabit RJ-45
  • Dedizierte Cache-Steckplätze: 2 x M.2 NVMe 2280
  • Garantie: 3 Jahre, erweiterbar auf 5 Jahre
  • UVP: € 385,04  (exkl. MwSt.)

DS420+ (4-Bay)

  • Kapazität: Bis zu 64 TB Rohkapazität
  • Prozessor: Dual-Core Intel® Celeron® J4025
  • RAM: 2 GB DDR4 – erweiterbar bis zu 6 GB
  • Netzwerkports: 2 x Gigabit RJ-45
  • Dedizierte Cache-Steckplätze: 2 x M.2 NVMe 2280
  • Garantie: 3 Jahre, erweiterbar auf 5 Jahre
  • UVP: € 435,04 (exkl. MwSt.)

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close