Audio Testberichte

TaoTronics TT-BH047 – Kabellose ANC-Kopfhörer im Test

Active Noise Cancelling Kopfhörer sind in Bus und Bahn beinahe Pflicht, andere benutzen sie um gemütlich ohne irgendwelche Störungen Musik zu hören. Mit den TaoTronics TT-BH047 gibt es eine kostengünstige Variante von solchen Kopfhörern auf dem Markt. Wir testen, ob die Kopfhörer im Alltag auch durchhalten.

Lieferumfang

Der Lieferumfang fällt überschaubar aus. In der Verpackung liegen dem Kopfhörer ein microUSB-Kabel zum Aufladen und ein 3,5-mm-Audiokabel bei. Obligatorisch auch eine Bedienungsanleitung, die haben wir einfach mal außer Acht gelassen. Die Kopfhörer selbst befinden sich in einer Plastikschale zur Transportsicherung.

  • Kopfhörer TT-BH047
  • USB-Ladekabel
  • 3,5-mm-Audiokabel
  • Bedienungsanleitung

Pairing und Bedienung

Die Verbindung zwischen Kopfhörer und Empfänger ist einfach. Die Kopfhörer per gedrückter Power-Taste anschalten und schon ertönt eine Stimme. „Power on, Pairing“ heißt es aus den Lautsprechern. Auf dem Smartphone, in diesem Fall ein Huawei P20 Lite, prüfen wir die Bluetooth-Einstellungen. Wir finden die Kopfhörer dort direkt. TaoTronics TT-BH047 steht in den Einstellungen. Kopfhörer anklicken und schon wird eine Verbindung hergestellt. Mit der kurzen Ansage „Paired“ wird das erfolgreiche Verbinden bestätigt.

Zur Multimedia-Steuerung befinden sich alle Tasten an der rechten Seite. Lautstärke laut/leiser, Titel pausieren und der Schieberegler zum Ein- und Ausschalten des ANC (Active Noise Cancelling). Über die Tasten zum Anpassen der Lautstärke können auch die Musiktitel übersprungen oder zurückgeschaltet werden. Außerdem findet ihr auf der rechten Seite die Ladebuchse sowie den Klinkeneingang.

1 2 3Nächste Seite
Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.