Eingabegeräte Testberichte

Test: Echtes kabelloses Spielen mit der Corsair Harpoon RGB Wireless Maus

Corsair verspricht mit ihrer Harpoon RGB Wireless das gleiche Gaming-Erlebnis wie mit einer kabelgebundenen Maus. Dank ihrer neuen Slipstream-Technologie soll man nicht nur Latenzen unter einer Millisekunde erreichen, sondern auch diese Eigenschaft bis zu einer Reichweite von 10 Metern erhalten.

Ob die Harpoon RGB Wireless mit einem Preis von knapp 60 EUR auch hält was Corsair verspricht, seht ihr hier im Test.

Design und Verarbeitung

Die Harpoon RGB Wireless ist eine Gaming-Maus mit klaren, geschwungenen Linien. Auf den ersten Blick kommt die kompakte Maus zwar schlicht daher, ist aber gerade deswegen ein echtes Statement, nicht nur auf einem Gaming-Tisch. Mit 6 programmierbaren Tasten ist man bestens für hitzige Gefechte gerüstet und mit den gummierten Flächen auf beiden Seiten verliert man nie den Halt. Das beleuchtete Corsair-Logo setzt die Harpoon dann noch ins richtige Licht.

Schon bei der ersten Berührung merkt man, dass man ein hochwertiges Produkt in der Hand hält. Trotz ihres geringen Gewichtes von nur 99 Gramm wirkt sie nicht billig. Sie passt gut in jede Hand, egal ob mit Claw- oder Fingertip-Grip gehalten. Jede Taste ist an der richtigen Position und gut zu erreichen.

1 2 3 4Nächste Seite
Tags

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button