Monitor & Beamer Testberichte

Testbericht: AOC I2757FM 27″ LED-Monitor

Hej zusammen,
ich hab dank AOC jetzt einen 27“ Monitor aus der MyPlay Serie und möchte euch an meinen Erfahrungen mit diesem tollen Gerät teilhaben lassen.

Das Gerät firmiert unter der Bezeichnung: AOC I2757FM. Interessant wurde das Gerät für mich aufgrund folgender Eigenschaften:

  • 2 * HDMI (+1 VGA ) – Anschluss
  • Full-HD

und natürlich wegen der Tatsache, dass das Gerät für 249,- ein IPS Panel in 27″ hat.

Weiterhin sollte der Monitor zusammen mit meinem MacBook Pro als Desktop-Ersatz dienen.

Beim Auspacken war ich das erste Mal angenehm überrascht, bei dem günstigem Preis lag sogar noch ein HDMI-Kabel mit im Karton. Andere Hersteller sparen sich bei höheren Preisen sogar noch diesen Cent-Artikel.

Die Verpackung selber war angenehm stabil, mir fehlte aber irgendwie der Tragegriff (bin Apple-verwöhnt). Im Karton war das externe Netzteil incl. Gerätekabel und das 3-teilige Gerät.

Der Zusammenbau der 3 Teile: 1 Klick für den Sockel, 20 Sekunden den Fuß dran schrauben und schon das Gerät hinstellen können, toll. Andere Hersteller im unterem Preissegment haben sich da deutlich weniger Gedanken gemacht. Was weiterhin dazu kommt ist, dass die Verbindungen stabil sind, sich aber leicht wieder auseinander nehmen lassen. Beim Aufstellen hat nichts geknarzt oder gewackelt. Ebenfalls gut.

AOC-I2757FM-1

Der Monitor ist hervorragend verarbeitet, sieht durch den auf Aluminium getrimmten Kunststoff wertig aus.

So, soweit alles klasse, bis, ja bis auf das externe Netzteil. Das aber muss jeder für sich selber entscheiden. Ich mag es aus „Kabel-rumflieg-technischen Gründen“ lieber mit eingebautem Netzteil. Vorteil dabei ist aber, dass das Gerät extrem dünn ist.

Als designverwöhnter Mac-User kann ich mich über den Look des Gerätes definitiv nicht beklagen. So, Kabel drauf stecken, Adapter auf das MacBook, verbinden und starten.

20 Sekunden später saß ich mit leicht erstauntem Gesichtsausdruck vor dem AOC.

1 2Nächste Seite
Tags

Jürgen Reimers

Ich bin Jürgen, neu hier auf der Seite und werde Simon in Zukunft bei entsprechenden Testberichten tatkräftig unterstützen. Neben meiner ausgeprägten Affinität für alles aus der RocknRoll-Ära bin ich Computertechniker und der Chef von Simon im Lübecker Apple-Store. Wenn also was über Apple hier auftaucht, werde ich wohl in Zukunft daran beteiligt sein. Da ich schreibe, wie ich verkaufe oder rede, hat Simon so seine Schwierigkeiten im direkten Vergleich mit seinen Tests.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button