Monitor & Beamer Testberichte

Testbericht: AOC Q2770PQU (27″ WQHD-Monitor)

Der Casus Knacksus liegt beiden meisten Anwendern von 27 Zoll Monitoren in der Anzahl der Bildpunkte. Einige schwören auf eine Full-HD-Auflösung, andere auf weit mehr Pixel. AOC kommt mit seinem Q2770PQU auf eine WQHD-Auflösung mit 2560×1440 Pixeln. Ob Bildqualität und Darstellung für sich sprechen, kläre ich für euch.

Lieferumfang und Spezifikationen

Der AOC-Bildschirm wird uns in einem aufwendig bedrucktem Karton geliefert, der sogar mit einer Trageschlaufe ausgestattet ist. Zum Inventar des Kartons zählen unter anderem der demontierte Standfuß, sowie das Display an sich. Aber auch an Zubehör wurde nicht gespart – diverse Bild- und Audiokabel liegen bei. Neben einem DVI- und VGA-Kabel liegt sogar ein DisplayPort-Kabel dabei. Leider spart AOC hier an einem HDMI-Kabel, welches momentan wohl die meist genutzte Übertragungsweise ist. Weiterhin liegt ein Klinken-Kabel zur Audio-Übertragung für die eingebauten Lautsprecher bei. Natürlich braucht der Q2770PQU auch von irgendwo her Saft. Dazu einfach das mitgelieferte Kabel für das interne Netzteil aus dem Karton nehmen. Wer auf USB-Anschlüsse an seinem Monitor steht, wird nicht enttäuscht. Und das sogar gleich als USB3.0.
Da keine weiteren Dokumente beiliegen, gehen wir natürlich davon aus, dass sich Benutzerhandbücher und sonstiges auf der beigelegten Support-CD auffinden lassen.

  • Hersteller: AOC
  • Bezeichnung: Q2770PQU
  • Diagonale: 27 Zoll
  • Gehäusefarbe: Schwarz
  • Format: 16:9
  • Auflösung: 2560×1440 (WQHD)
  • Reaktionszeit: 5 ms (grau zu grau)
  • Kontrast: 1.000:1
  • Anschlüsse: 1xDisplayPort 1.2, 1xHDMI,1xVGA, 1xUSB3.0-UP,2xUSB3.0-Down,2xUSB-2.0-Down,1xAudio-Out,1x-Mic-In

1 2 3 4Nächste Seite
Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button