Gadgets & Zubehör Testberichte

Testbericht: Gigaset elements (safety starter kit & window)

Die Sensoren

Zur Zeit gibt es fünf Sensoren für das Gigaset elements Paket und zwar motion, window, doorsiren und camera. Ich konnte leider nur drei von ihnen testen und musste auf siren und camera verzichten. Bei siren handelt es sich jedoch lediglich um seine Alarmsirene, die ein akustisches Signal abgibt, sobald die anderen Sensoren etwas registrieren. Und Gigaset elements camera ist natürlich eine Kamera zur Überwachung, diese kann bisher jedoch auch nur vorbestellt werden, ist also noch nicht auf dem Markt. Was die anderen drei Sensoren können, habe ich euch oben bereits erläutert und man kann es sich ja auch vom Namen ableiten. Alle drei haben einwandfrei funktioniert, man muss sie jedoch unbedingt mit Hilfe der Anleitung oder der App aufbauen, da beispielsweise der Fenstersensor window oben am Fenster angebracht werden muss, damit er eine Kippbewegung überhaupt registrieren kann. Alle Sensoren sind recht klein und unauffällig gehalten, damit man sie nicht sofort erkennt.

Bis auf die Kamera werden die Sensoren per Batterie betrieben. Dabei handelt es sich um eine spezielle Batterie, die direkt bei Gigaset 8,99 Euro kostet. Ein ordentlicher Preis, doch dafür hält sie auch lange, wie diese Tabelle zeigt:

battery-lifetime

Weitere Sensoren sind laut Gigaset in Planung. So sollen demnächst ein Rauchmelder folgen, was ich wirklich sehr sinnvoll finde. Denn es muss ja nicht immer ein Einbrecher sein, der die eigenen Besitztümer bedroht.

Fazit

Mir gefällt Gigaset elements sehr gut. Ob per Anleitung oder App aufgebaut, man wird sehr genau durch die Installation und den Aufbau der einzelnen Sensoren geführt. Das hat man leider viel zu selten und Gigaset hat da wirklich spitzen Arbeit geleistet. Sowohl die Basisstation, als auch die Sensoren sind klein gehalten und kommen in schlichtem weiß, womit sie praktisch in jede Wohnung passen. Natürlich kann man bei dem Gigaset elements Paket nicht von einem Ersatz einer guten Alarmanlage reden, doch wer sein Haus oder Ferienhaus ein wenig sicherer machen möchte, ohne horrende Summen auszugeben ist mit Gigaset elements wirklich gut beraten. Der Preis von etwa 150 Euro ist dafür eindeutig gerechtfertigt, weitere Sensoren kriegt man ab etwa 36 Euro.

Vorherige Seite 1 2 3

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close