PC- & Konsolen-Peripherie

Testbericht: Toshiba STOR.E Basics

Verarbeitung

Wie aus den Bildern ersichtlich ist, besteht das Gehäuse aus schwarzem, matten Kunststoff. Andere Farbmodelle gibt es leider nicht, man muss also auf ein solch schlichtes Modell zurückgreifen. Das Gehäuse beinhaltet keine Hingucker, lediglich der Eingang für den USB-Anschluss an der Seite, sowie eine LED und der „Toshiba“-Schriftzug auf der Oberseite durchbrechen das matte Schwarz. Die Verarbeitung ist jedoch gewohnt gut und man kann sich über nichts beschweren.

Leider ist das Gehäuse jedoch etwas größer. Es misst zwar 2,5 Zoll, ist jedoch ganze 21 Millimeter hoch. Die Größe findet sich auch in dem Gewicht von 358 Gramm wieder. Wer etwas kleines und leichtes sucht, ist also mit anderen Geräten besser bedient.

Vorherige Seite 1 2 3 4Nächste Seite

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"