News

Teufel stellt mit seinen „Supreme In“ offiziell neue In-Ears vor

Die Audio-Experten von Teufel haben wieder ein interessantes Stück Audio-Technik vorgestellt. Mit den „Supreme In“ sollen vor allem all diejenigen glücklich werden, die sich auch unterwegs tollen Klang wünschen. Wir werfen einmal einen kurzen Blick auf den baldigen Neuzugang der Berliner Klang-Schmiede.

Drei Kopfhörer innerhalb kürzester Zeit

In Sachen Quantität punktet Teufel mit den Supreme In schon einmal. Schließlich sind die kleinen Kopfhörer die dritten, welche der Hersteller innerhalb kürzester Zeit auf den Markt bringt. So kamen seitens Teufel in den letzten Monaten bereits die Teufel Airy Sports sowie die Teufel Supreme On in den Handel. Möglicherweise wittert der Hersteller seine Chance auf den Marktthron. Schließlich benötigen immer mehr Personen passende Kopfhörer für ihr Homeoffice.

Viel Technik auf kleinstem Raum

Es würde wohl sprichwörtlich mit dem Teufel zugehen, wenn die Sound-Experten aus Berlin mit ihren Supreme In nicht wieder einmal ein Klangwunder in kleiner Größe auf die Beine gestellt haben. Die technischen Details, welche der Hersteller bereits herausgegeben hat, lesen sich auf jeden Fall schon einmal gut. So verfügen die handlichen Kopfhörer über eine IPX4-Zertifizierung, was ein Tragen auch bei Regen oder anderen widrigen Wetterbedingungen problemlos ermöglicht. Eine Akkulaufzeit von etwa 16 Stunden klingt ebenfalls erfreulich. Dabei verfügen die Supreme In über kein separates Ladecase.

Aufgrund ihres Designs wären die Supreme In dazu auch gar nicht in der Lage. Teufel schwimmt diesbezüglich nämlich etwas gegen den Strom. Anstelle von einem Design in Form von True-Wireless-Kopfhörern, geht das Unternehmen einen eher klassischen Weg. Die Kopfhörer schmücken deinen Nacken nämlich wie eine umgekehrte Halskette. Das Verbindungskabel zwischen den beiden Kopfhörern bestückt Teufel dabei mit einer praktischen Bedieneinheit.

Preis und Verfügbarkeit

Die Supreme In kannst du ab sofort auf der offiziellen Webseite von Teufel in sechs unterschiedlichen Farben kaufen. Hier dürfte wohl jeder fündig werden. Mit einer UVP von 119,99 Euro werden es die kabelgebundenen Kopfhörer aber wohl nicht so leicht auf dem Markt haben. Schließlich sorgten Apples AirPods bereits vor Jahren für eine umfassende Trendwende im Bereich der kleinen Kopfhörer. True-Wireless-In-Ears sind seitdem extrem beliebt.

Wer jedoch auf Schnick Schnack wie ein Ladecase verzichten möchte, sollte einen Blick riskieren. Klangtechnisch hat der Neuzugang sicherlich einiges auf dem Kasten. Solltest du jedoch großer Teufel-Fan sein und auf True-Wireless nicht verzichten wollen, sind vielleicht die Airy True Wireless die passenden Kopfhörer für dich.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"