Das große Adventskalender Gewinnspiel 2018 für Gamer & Technikfreunde
Spiele Testberichte

The Elder Scrolls Online: ,,Summerset“ im Test – Die Reise in eine neue Welt

24 Jahre sind vergangen seit die Zockergemeinde einen ersten Blick auf Summerset, die Heimat der Hochelfen, werfen durfte. Seitdem ist viel passiert und die Elder Scrolls Serie ist zu einem wahren Genreriesen aufgetrumpft. Mit „Eso Summerset“ spendiert ZeniMax Online Studios der Spielergemeinde Zutritt zu der geheimnisvollen Welt. Wir haben einen Abstecher in das neue Gebiet gewagt und berichten euch in unserem Test, ob uns das Abenteuer packen konnte.

Story: Ein finsterer Kult treibt sein Unwesen

Ein finsterer Kult treibt sein Unwesen. Die Königin Ayreen öffnet die Grenzen und erlaubt den Reisenden von Tamriel, ihr Königreich zu besuchen. Allerdings hat diese Gastfreundschaft natürlich einen kleinen Haken. Denn auch wenn die wunderschöne neue Welt für offene Münder sorgt, wird das Land von dunklen Geschehnissen überschattet. Ein finsterer Kult hat sich in Summerset etabliert, welcher sich gegen die Hochelfen selbst richtet und für Chaos in dem friedlichen Land sorgt. Nun ist es an euch, die finsteren Gesellen aus dem Weg zu räumen und das Gleichgewicht in Summerset wieder herzustellen.

Gameplay: Auf den Spuren der Zeit in einer beeindruckenden Welt

Bereits nach wenigen Spielminuten ist man von der majestätischen Insel gefangen und wird regelrecht motiviert, die Gegend zu erkunden. Doch nicht nur der erste optische Eindruck auch die Weitläufigkeit rechtfertigt den Kaufpreis des Titels allemale. Die Insel fällt nicht nur grösser aus als Morrowind, auch besticht das Gebiet durch einen prachtvollen eigenen Look. Bildschöne Landschaften, eine farbenfrohe Fauna sowie fantasievolle Tiere lassen euch immer wieder innehalten. Dichte Wälder, weitläufige Wiesen, leuchtende Korallenküsten sowie beeindruckende Bauten stammen drücken einen Bombast an Kreativität aus. Ein essenzieller Part des Titels machen zudem die kreativ gestalteten Quests aus, die euer Abenteuer auf der Insel noch spannender gestalten. So müsst ihr euch als Spion beweisen, eine mysteriöse Mordserie aufklären oder euch mit einem übermütigen Elfen duellieren. Auch streifen immer wieder sogenannte Yaghras, Greife oder Welwas euren Weg, die euch stets das Leben schwer machen wollen. Der weise Psijik-Orden weiht euch in ihre Geheimnisse ein und steht euch im Kampf gegen die Finsternis zur Seite.

1 2 3Nächste Seite
Tags

Marcel Baumann

Ich bin leidenschaftlicher Gamer und verfolge das Medium schon seit meinem 12. Lebensjahr und starte bald ein Studium zum Gamedesigner.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close