Netzwerk Testberichte

TP-Link LB120: Die smarte LED-Glühbirne im Test

Zahlreiche Hersteller sind derzeit damit beschäftigt, auch den Smart Home-Bereich zu erobern. TP-Link macht hier keine Ausnahme. Hat der Produzent doch bereits eine der besten Smart Home-Steckdosen auf den Markt gebracht. Nämlich die HS110. Heute haben wir für euch die TP-Link LB120 LED-Glühbirnen getestet.

Die TP-Link LB120 sind dimmbare LED-Glühbirnen, die ein sanftes, weißes bis gelbes Licht erzeugen (2700 K bis 6500 K). Dabei lassen sich die LED-Lampen in den Tageslichtzyklus versetzen, so dass automatisch Tageslicht nachempfunden wird. TP-Links LEDs sind passend für eine E27-Fassung.

Technische Daten

Produkt TP-Link LB120 LED-Glühbirnen
Lampenfassung E27
Abstrahlwinkel 270 Grad
Besonderheiten
  • Dimmbar
  • Protokoll: IEEE802.11b/g/n
  • WLAN: 2,4 GHz, 1T1R
  • Kein Hub erforderlich
Farbtemperatur 2700 bis 6500 K
Helligkeit 800 Lumen
Leistungsaufnahme 11 Watt entspricht einer 60 Watt Glühbirne
Lebensdauer 25.000 h
Unterstütztes Betriebssystem
  • Android 4.1 oder höher
  • iOS 8 oder höher

TP Link gewährt auf seine smarten LED-Glühbirnen eine Garantiezeit von 2 Jahren.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

1 2 3 4Nächste Seite
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button