Peripherie Testberichte

TP-Link LB120: Die smarte LED-Glühbirne im Test

Fazit zur TP-Link LB120 LED-Glühbirne

Wir können die smarte LED-Glühbirne LB120 von TP-Link bisher nur bedingt empfehlen. Das Zusammenspiel mit der Kasa App erlaubt eine noch nicht ganz problemfreie Steuerung. Das kann durch Softwareupdates jedoch in Zukunft behoben werden und während unseres Tests hat TP-Link bereits mehrere Updates herausgebracht. Überzeugen konnten uns auch die hervorragende Farb- und Lichtqualität, jeweils nach Bedarf dimmbar. Es werden weder ein zusätzlicher Hub noch eine extra Smart Home-Zentrale benötigt. Einzig der Preis könnte den einen oder anderen Nutzer ein wenig abschrecken, denn im Vergleich zu reinen LED-Glühbirnen ohne Smart Home-Steuerung liegt dieser mit 40 Euro noch relativ hoch.

TP-Link LB120

Design
Energieverbrauch
Einrichtung
Steuerung

Ausbaufähige Steuerung.

Wer eine smarte Beleuchtung sucht, die sich von überall aus bequem steuern lässt, ist mit den TP-Link LB120 LED-Glühbirnen gut beraten. Sie lassen sich leicht einrichten und bieten zahlreiche Features. Die App hat jedoch noch Ver­bes­se­rungs­po­ten­zi­al.

Vorherige Seite 1 2 3 4

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close