News

TrekStor betreibt auf der IFA 2016 fast nur Produktpflege

Auf der IFA 2016 in Berlin zeigt TrekStor mit drei neuen Windows-Geräten und einem neuen Android-Gerät eher Evolution, statt Revolution und entwickelt seine bisherigen Produktlinien weiter.

SurfTab duo W3

TrekStor_SurfTab_duo_W3Das SurfTab duo W3 ist ein 11,6 Zoll Display, welches direkt mit Windows 10 Anniversary Update ausgeliefert wird. Das Tablet steckt in einem schwarzen Aluminiumgehäuse und wird direkt mit Tastatur geliefert, man bekommt also ein 2in1-Gerät. Verbaut wird dabei der derzeit sehr beliebte Intel Atom X5-Z8300 Prozessor, der sich in Geräten um 200 Euro immer öfter findet.

Das Gehäuse weist eine gute Verarbeitung auf und TrekStor positioniert sich mit dem Gerät in einem hart umkämpften Markt. Es gibt bereits einige, ähnliche Geräte auf dem Markt.

Prozessor (CPU) Intel® Atom™ x5-Z8300 Prozessor (bis zu 1.84 GHz, 2 MB Intel® Smart-Cache)
Prozessor-Bauart Quad Core
Interner Speicher 32 GB*
Arbeitsspeicher (RAM) 2 GB (DDR3)
Grafikprozessor (GPU) Intel® HD Graphics
Display-Typ Kapazitives 10-Punkt-Multitouch-IPS-Full-HD-Display
Display-Größe 29.5 cm (11.6″)
Bildschirmauflösung 1920 x 1080 Pixel
Bildformat 16:9
Kamera Front: 2 MP, Rückseite: 2 MP
Schnittstellen Micro-USB 3.0 (mit Host-Funktion), 2 x USB 2.0, Audio Out / Mic In, Bluetooth® 4.0, Kamera, Mikrofon, WLAN, Tastatur-Dock, Tablet-Dock, Micro-HDMI®, Micro-USB 2.0 (mit Host-Funktion), Speicherkartenleser
Kartenleser (unterstützte Kartenformate) microSD , microSDHC , microSDXC (max. 128 GB)
G-Sensor Ja
Abmessungen (B x H x T) ca. 299 mm x 188 mm x 19.5 mm (Tablet & Tastatur)
Gewicht ca. 1455 g (Tablet & Tastatur)
Art des Gehäuses/ Material Aluminium , Kunststoff
Lautsprecher stereo
WLAN 802.11 b/g/n: 2.4 GHz
Akku Li-Ionen-Akku (8500 mAh)

SurfTab twin 11.6

Die Spezifikationen des SurfTab twin 11.6 lesen sich eigentlichen genauso wie die des SurfTab duo W3. Allerdings bekommt man hier auch ein optionales LTE-Modul und das Gehäuse ist natürlich auch ein wenig anders. Es handelt sich jedoch auch um ein 2in1-Gerät mit zusätzlicher Tastatur.

MiniPC W3

TrekStor_MiniPC_W3Bei dem MiniPC W3 wird lediglich Produktpflege betrieben. Es wird nun ein Intel Atom X5-Z8300 verbaut, der 4x 1,84 GHz bietet. Außerdem gibt es nun USB 3.0. Ansonsten hat sich eigentlich nichts geändert, ihr erhaltet einen kleinen, kompakten Office-Rechner, der optisch stark an den Apple TV erinnert.

SurfTab theatre 13.3

TrekStor_surftab_theatreDas TrekStor SurfTab theatre 13.3 läuft im Gegensatz zu den anderen vorgestellten Geräten nicht mit Windows 10, sondern mit Android 6. Wie der Name schon suggeriert, handelt es sich um ein 13,3 Zoll großes Tablet mit FullHD-Display.

Es wurden vier Stereo-Lautsprecher integriert und eine Standhalterung wird direkt mitgeliefert. Mit 13,3 Zoll eignet sich das Tablet weniger zum Mitnehmen, sondern ist wirklich für den Mediengenuß ausgelegt.

 

Prozessor (CPU) Intel® Atom™ x3-C3200RK Prozessor (bis zu 1,1 GHz)
Prozessor-Bauart Quad Core
Arbeitsspeicher (RAM) 2 GB
Interner Speicher 16 GB*
Grafikprozessor (GPU) Mali-450 MP4
Display-Typ Kapazitives 10-Punkt-Multitouch-IPS-Full-HD-Display
Bildformat 16:9
Display-Größe 33.8 cm (13.3″)
Bildschirmauflösung 1920 x 1080 Pixel
Kamera Front: 0.3 MP, Rückseite: 2 MP
Schnittstellen Audio Out / Mic In, Bluetooth® 4.0, Kamera, DC IN , Mikrofon, Miracast™, WLAN, Micro-USB 2.0 (mit Host-Funktion), Speicherkartenleser
Kartenleser (unterstützte Kartenformate) microSD , microSDHC , microSDXC (max. 32 GB)
G-Sensor Ja
Abmessungen (B x H x T) ca. 340 mm x 195 mm x 10 mm
Gewicht ca. 957 g
Art des Gehäuses/ Material Kunststoff, Aluminium
Lautsprecher stereo
WLAN 802.11 b/g/n: 2.4 GHz
Akku Li-Polymer-Akku (10.000 mAh)

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close