News

TrekStor führt MiniPC W1 fürs Wohnzimmer ein

Ein neuer MiniPC von TrekStor hat während der IFA die Welt erblickt. Der MiniPC W1 von TrekStor ist eine knapp 10 x 10 cm kleine Box und erinnert an den Apple TV, welcher eine ähnlich Bauform hat, bietet allerdings ein wenig mehr Power.

Auf dem MiniPC W1 läuft Windows 8.1, welches natürlich auf Windows 10 geupgradet werden kann. Für die notwendige Power sorgt ein Quad-Core Intel Atom Z3735F Prozessor mit bis zu 1,83 GHz, der von 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Die Atom-Reihe zeichnet sich durch ihren geringen Energieverbrauch aus.

Als interner Speicher stehen 32 GB Flash-Speicher zur Verfügung, man kann jedoch einfach eine microSD-Karte mit bis zu 128 GB einstecken um den doch sehr knappen Speicher zu erweitern.

Mit der Außenwelt kommunizieren kann der MiniPC über verschiedene Anschlüsse. Als Bildausgang dient ein HDMI-Anschluss. Für die Konnektivität besitzt der MiniPC W1 Ethernet, WLAN und Bluetooth. Doch auch kabelgebundene Geräte können natürlich über die zwei USB-Schnittstellen, eine Micro-USB-Schnittstellen und einen Audioausgang angeschlossen werden.

Der TrekStor MiniPC W1 ist platz und energiesparend. Er bringt lediglich 234 Gramm bei 97, 5 mm x 22, 5 mm x 97, 5 mm auf die Wage. Das Schwarz ist unaufdringlich und daher passt er als Mediacenter in jedes Wohnzimmer.

Zu einem UVP von 229 Euro ist der TrekStor MiniPC W1 ab sofort erhältlich.

Prozessor  Quad Core Intel® Atom™ Prozessor Z3735F mit bis zu 1, 83 GHz
Arbeitsspeicher (RAM) 2 GB (DDR3)
Interner Speicher 32 GB
Grafikprozessor (GPU) Intel HD Graphics
Schnittstellen 1 x Micro-USB 2.0 (mit Host-Funktion), Kartenleser, DC IN, WLAN, 1 x HDMI® 1.4, Bluetooth® 4.0, Ethernet, 2 x USB 2.0, Audio Out / Mic In
Kartenleser (unterstützte Kartenformate) microSD, microSDHC, microSDXC (max. 128 GB)
Abmessungen (B x H x T) 97.5 mm x 22.5 mm x 97.5 mm
Gewicht ca. 215 g (nur Gerät / ohne Zubehör)
Art des Gehäuses/ Material Kunststoff
Farbe Schwarz
Betriebssystem Windows 8.1 mit Update-Option auf Windows 10
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close