News

Trekstor Winphone LTE 5.0 als Indiegogo-Kampagne gestartet

Windows 10 Mobile gilt gemeinhin als gescheitert. Obwohl sporadisch noch Updates erscheinen, scheint Microsoft das Projekt endgültig beendet zu haben. Trotz dieser Entwicklungen startet Trekstor nun einen Versuch, ein auf diesem Betriebssystem basierendes Smartphone auf den Markt zu bringen. Im Zuge dessen wurde eine Finanzierungskampagne auf Indiegogo gestartet. Diese dient jedoch weniger dem Ziel, das benötigte Geld zu sammeln, als viel mehr dem Ausloten des Interesses potentieller Kunden.

Trekstor gibt ein Finanzierungsziel von 500.000 Euro an. Sobald dieses erreicht wird, beginnt die Produktion der Geräte. Alle Kunden erhalten in diesem Falle das von ihnen georderte Gerät. Die Kampagne kann indes auch unterstützt werden, ohne im Zuge dessen ein Gerät zu bestellen – Spenden ohne Gegenleistung sind also auch möglich.

Ausgestattet ist das Winphone LTE 5.0 mit einem Qualcomm Snapdragon 617, 3 GB RAM und 32 GB internem Speicher, welcher per microSD-Karte um bis zu 64 GB erweitert werden kann. Ein 5 Zoll großes HD-Panel, welches mit 1.280 x 720 Bildpunkten auflöst, stellt das Display des Smartphones dar. Geschützt wird es durch eine Glasfront aus Gorilla Glass 3. Während microUSB und 3.5-mm-Klinkenanschluss selbstverständlich enthalten sind, fasst der Akku lediglich 2.250 mAh.

Die am 16.11. gestartete Kampagne dauert exakt einen Monat. Wer schnell zuschlägt, kann sich ein WinPhone für 210 Euro sichern. Sobald dieses Paket vergriffen ist, wird der Preis 230 Euro betragen. Der reguläre Preis soll indes bei 250 Euro liegen.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close