Audio Testberichte

Trust GXT 414 Zamak Premium – Gaming-Headset mit hohem Komfort im Test

Mit dem GXT 414 Zamak Premium bringt Trust heute ein neues Headset auf den Markt. Dieses richtet sich an Spieler, was sich aber nicht in typischen „Gaming-Features“ wie einer RGB-Beleuchtung oder virtuellen Mehrkanal-Klängen äußert. Stattdessen konzentriert sich Trust auf das Wesentliche: Das GXT 414 ist ein normales 2.0 Headset, das über einen 3,5-mm-Klinkenanschluss angeschlossen wird und über ein abnehmbares Mikrofon verfügt.

Das Headset ist ab heute verfügbar und soll zum Start 74,99 Euro kosten. Aktuell beträgt der Preis € 74,99. Ob Trust dafür ein gutes Headset abliefern kann, und wie sich das GXT 414 in den Kerndisziplinen Klangqualität und Tragekomfort behaupten kann, wird im folgenden Test geklärt.

Lieferumfang

Beim Lieferumfang beschränkt sich Trust auf das Wesentliche. Neben einer Anleitung und Garantieinformationen gibt es einen Aufkleber mit dem GXT-Logo, das Ansteck-Mikrofon und insgesamt drei 3,5-mm-Kabel, um den vierpoligen Anschluss des Headsets an ein entsprechendes Endgerät anzuschließen oder auf zwei dreipolige Anschlüsse aufzuteilen.

Technische Daten

Modell Trust GXT 414 Zamak Premium
Tragesystem Kopfbügel
Kopfhörer-Format Over-Ear
Impedanz 64 Ω
Kabellänge 100 cm Klinke Vierpol, 100 cm Klinke Vierpol auf Dreipol, 130 cm Klinke Vierpol (Mit Mikrofon)
Gewicht 273 g
Anschlussstecker 3,5 mm Klinke
Frequenzbereich 20 – 20.000 Hz
Frequenzbereich (Mikrofon) 100 – 10.000 Hz
Preis € 74,99

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

1 2 3Nächste Seite
Tags

Related Articles

Back to top button