PC- & Konsolen-Peripherie

Individualisierbare Gaming-Maus: Trust GXT 970 Morfix im Test

Ergonomie und Praxis

Gerade bei einer Maus beeinflussen die eigenen Präferenzen die Ergonomie stark. Welche Griffart nutze ich, welche Größe hat meine Hand? All das beeinflusst die eigene Wahrnehmung. Bei der GXT 970 Morfix muss zudem differenziert werden, welche Kombination aus Seitenteilen genutzt wird. So kann ich von vornherein entscheiden, ob ich eine Ringfingerablage haben möchte oder nicht und so lässt sich die Maus an die eigene Hand anpassen. Vom Gefühl her können auch Menschen mit sehr großen Händen mit der Morfix die richtige Maus gefunden haben.

Wir können in der Praxis nur sagen, dass je nach Griff und Handgröße für jeden etwas dabei ist. Bei der Nutzung selbst hinkt die Maus hinter keinem Konkurrenten hinterher. Sie reagiert schnell und präzise.

Software

Die Software zur GXT 970 Morfix ist denkbar einfach gestaltet. Es gibt nur eine Seite, auf der alles übersichtlich dargestellt ist. Hier findet sich jeder zurecht, der etwas umstellen möchte. Auch die zwei unterschiedlichen Daumenseiten sind so beschrieben, dass man die richtigen Tasten anpassen kann.

Auf der rechten Seite befinden sich dann noch vier Reiter, mit denen man weitere Einstellungen tätigen kann. Der erste Reiter gibt einem die Möglichkeit die sechs DPI-Stufen zu verändern, so wie man sich das wünscht, sofern man bei einer Genauigkeit von 100 DPI bleibt. Zudem lassen sich hier auch zu den einzelnen Stufen Farben zuordnen, die dann das Mausrad und das Logo beleuchten, sodass man auch an der Farbe erkennen kann, was gerade aktiv ist. Diese LED-Beleuchtung lässt sich leider nicht direkt ausschalten, jedoch hat man die Möglichkeit durch das Eingeben des Farbcode 0/0/0 die Beleuchtung dieser einen Stufe auszuschalten. So lässt sich auch letzten Endes die Beleuchtung vollends abschalten.

Trust GXT 970 Morfix Software

Im nächsten Reiter kann man unterschiedliche Beleuchtungsmodi einstellen, die den LED-Streifen steuern. Dieser lässt sich direkt ausschalten oder durch zehn verschiedene Modi in Szene setzen.

Im Reiter „Mouse Parameter“ lassen sich die Empfindlichkeit der Maus, sowie Scroll- und Doppel-Klick-Geschwindigkeit an die eigenen Wünsche anpassen.

Der letzte Reiter gibt einem die Möglichkeit die USB-Abfragerate einzustellen, was heutzutage wenig relevant ist.

Alle diese Werte lassen sich in benennbaren Profilen speichern und exportieren, sodass man seine persönlichen Einstellungen problemlos sichern kann. Ein weiteres nettes Feature ist, dass beim Durchschalten der DPI auch ein kleines halbdurchsichtiges Fenster erscheint, dass einem die aktuelle DPI anzeigt.

Trust GXT 970 Morfix
Vorherige Seite 1 2 3Nächste Seite

Trust Gaming GXT 970 Morfix Individuell anpassbare Gaming Maus (Mouse mit 4 Magnetische Seitenplatte, bis 10.000 DPI, RGB-Beleuchtung) Schwarz im Preisvergleich



€ 30,90
Zu Amazon

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Unsere Maus-Empfehlungen

SteelSeries Rival 710 - Gaming-Maus – 16.000 CPI TrueMove3 Optical Sensor – OLED-Display – haptisches Feedback – RGB-Beleuchtung
Preis: € 104,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Razer Viper 8K Hz
Razer Viper 8K Hz*
von Razer Inc.
Preis: € 70,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Aerox 3 Wireless, Gaming-Maus
Preis: € 84,90 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Jonathan Klein

Ich studiere Elektrotechnik und bin leidenschaftlicher Zocker. In meiner Freizeit bin ich im CVJM aktiv unterwegs und beschäftige mich gerne mit allem rund ums Thema Gaming und Computer.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Jonathan

Mitglied

289 Beiträge 22 Likes

Auf dem Gebiet der Gaming-Mäuse gibt es mehr als genug Auswahl: groß oder klein, für Rechts oder Linkshänder oder gar für beide durch eine symmetrische Bauform. Es gibt für jeden die passende Maus, auch bei sehr unterschiedlichen Anforderungen. Doch wie gut ist es, wenn sich die Maus an die eigenen Vorlieben anpassen lässt? Genau das hat Trust mit der GXT 970 Morfix versucht. Was die besonderen Features dieser Maus sind und wie sie sich anpassen lässt, erfahrt ihr im Folgenden.
Design und Verarbeitung
Das Design der GXT 970 Morfix ist sehr schlicht und wird nur durch einen LED-Streifen aufgelockert. Zudem sind die zwei Maustasten durch das Mausrad und zwei Zusatztasten vollständig voneinander getrennt. Des Weiteren werden das Mausrad und auch das GXT-Logo auf dem Mausrücken durch eine zusätzliche...

Lese weiter....

Antworten Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"