PC- & Konsolen-Peripherie

Getestet: Turtle Beach Elite Atlas Aero Gaming Headset – Superkräfte im eSport?

Ingame

Leider hat man durch das Headset allein ingame noch nicht die beworbenen Superkräfte, ein bisschen was muss der Spieler wohl doch noch selbst leisten. Im CS:GO-Test konnte das Headset jedenfalls auf höchstem Rang überzeugen. Schritte, Granaten- oder Schussgeräusche können dank Software gezielt verstärkt und lokalisiert werden. Auch kann der Chat verstärkt werden, um Mitspieler besser zu verstehen. Das kann im Spiel tatsächlich hilfreich sein und die ein oder andere Runde entscheiden. Im Vergleich zu anderen guten Headsets hält das Headset hier super mit. Durch die Filterung und Übersteuerung bleibt allerdings auch ein schlechter Beigeschmack hängen, denn trotz aller akustischen Vorteile klingt es dann schlechter.

Progamer dupreeh vom Team astralis stellt das Stück zur Schau
Progamer dupreeh vom Team astralis stellt das Stück zur Schau

Für Shooter und sehr ambitionierte Gamer kann das Headset mit den entsprechenden Funktionen auf Kosten des Klangs sehr nützlich sein. Aber auch ohne angeschaltete Modi macht die Richtcharakteristik eine gute Figur. Das Elite Atlas Aero ist eindeutig zum Zocken konzipiert und kann in diesem Bereich auch dank seiner „technischen Spielereien“ überzeugen. Das Stück ist definitiv eSports-tauglich.

Fazit zum Elite Atlas Aero

Mit dem Elite Atlas Aero macht man nicht viel falsch, es ist ein vielseitiges und insgesamt starkes Wireless-Headset. Es bietet mehrere einzigartige Features, die uns im Test gut gefallen haben. Die gezielte eSports-Ausrichtung wird mit nützlichen Funktionen unterstützt, die dank durchdachter Software einfach in Geltung gesetzt werden können. Der Klang ist für Gaming überzeugend, für audiophile Vielhörer könnte er aber noch einmal besser sein. Beim Komfort gibt es Plus- und Minuspunkte, da muss man die Kopfhörer im Zweifelsfall einmal selber aufprobieren. Schwachstellen gibt es beim Mikrofon und der mechanischen Bedienung, die hochwertiger und besser organisiert sein könnte. Im Segment der kabellosen Kopfhörer ist Turtle Beachs neues Headset definitiv einen Blick wert – wenn das Mikrofon funktioniert.

Turtle Beach Elite Atlas Aero

Verarbeitung
Tragekomfort
Soundqualität
Aufnahmequalität
Ausstattung
Preis-Leistungs-Verhältnis

75/100

Charmante Kopfhörer für ambitionierte eSportler mit einer großen Menge an Funktionen. Wenn da doch nur das Mikrofon besser funktioniert hätte...

Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Turtle Beach Elite Atlas Aero Wireless-Headset im Preisvergleich


bei Amazon kaufen
€ 87,73
Zu Amazon
bei Alternate kaufen
€ 149,99
Zu Alternate
bei Otto kaufen
€ 146,21
Zu Otto

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Die beliebtesten Headsets

Headset Handy mit Mikrofon Noise Cancelling & Lautstärkeregler, PC Kopfhörer 3,5mm Klinke für iPhone Samsung Computer Business Skype SoftPhone Call Center Office, Klar Chat, Ultra Komfort
Preis: € 28,04 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Razer Kraken X USB - Gaming Headset: Digitales Surround Sound Gaming-Headphones (7.1 Surround Sound, Flexibles Kardioid-Mikrofon, Ultra leicht) schwarz
Preis: € 35,19 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sennheiser PC 8.2 CHAT, kabelgebundenes Headset für entspanntes Gaming, e-Learning und Musik, Noise-Cancelling-Mikrofon, Call Control, Mikrofon (klappbar), hoher Komfort – USB-A-Konnektivität
Preis: € 66,78 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tags

Marlon

Meine Begeisterung für Gaming und meine Neugierde für Hardware führten mich 2015 zu Basic-Tutorials. Neben eigenen Projekten im Bereich CS:GO entwickelte ich Interesse am Verfassen einiger Beiträge für den Blog. Dieser gibt mir fortan eine Plattform, um unverfälschte Produkttests und News über für mich ansprechende Themen zu verfassen. Ich gebe gerne Hilfestellungen und entwickle eigene Rezensionen.

Related Articles

Back to top button
Close