News

Turtle Beach Recon 500: Hochwertiges Headset für Gamer präsentiert

Turtle Beach hat mit dem Recon 500 Wired Console Gaming Headset ein neues Kopfhörerpaar vorgestellt, das Gamer-Herzen höher schlagen lassen soll. Hierfür soll nicht nur ein bequemer Sitz und ein cooles Design sorgen. Obendrein verspricht der Headset-Experte dank eines einzigartigen 60 mm Eclipse-Dual-Treibers einen erstklassigen Klang. Wir schauen uns die Neuvorstellung einmal genauer an.

Neue Kopfhörer vom Branchen-Primus

Leidenschaftlichen Gamern wird Turtle Beach auf alle Fälle ein Begriff sein. Schließlich hat sich das Unternehmen über die Jahre als der führende Hersteller von Gaming-Headsets und weiterem Audio-Zubehör etabliert. Das Recon 500 ist der neueste Vertreter in der langen Ahnengalerie des US-Amerikanischen Unternehmens. Herzstück des Kopfhörerpaares ist der hauseigene Eclipse-Dual-Treiber, welchen wir bisher in noch keinem anderen Stück Audiotechnik vorfinden konnten. Die Treiber haben einen Durchmesser von stolzen 60 mm und sollen in den speziell gefertigten AccuTune Ohrmuscheln für einen satten und trotzdem kristallklaren Sound sorgen.

Bild: Turtle Beach

Doch ein gutes Gaming-Headset muss natürlich nicht nur mit seinem Klang überzeugen können. Darüber hinaus muss es Garant für eine gute Kommunikation sein. Hierfür kommt das geräuschunterdrückende TruSpeak-Mikrofon zum Einsatz. Damit auch lange Gaming-Sessions kein Problem sind, hat Turtle Beach einen großen Wert auf Komfort gelegt. Die verbauten Memory FoamPolster sollen selbst bei Brillenträgern für einen hohen Tragekomfort sorgen können.

Ein neuer Treiber

Herzstück des Recon 500 ist zweifelsohne der neuartige Eclipse-Dual-Treiber. Diesen bezeichnet der Hersteller selbst nicht ohne Grund als „eine Revolution in Sachen Gaming-Audio“. Die 60 mm großen Treiber sollen zuverlässig tiefe von hohen Frequenzen trennen können. Im Endeffekt soll man einen Gaming-Sound erhalten, der dank seines hohen Detailgrades für eine super Atmosphäre sorgen soll. Die hohe Qualität scheint sich auch bei den Ohrmuscheln fortzusetzen. Der Holzverbundstoff AccuTune soll dafür sorgen, dass nicht nur die Akustik auf einem hohen Level ist.

Obendrein soll dies in Kombination zum Treiber für ein sehr realistisches Klangbild sorgen. Das TruSpeak -Mikrofon, welches sich abnehmen lässt, ist indes laut Turtle Beach ein Garant für eine sehr gute Team-Kommunikation. So dürfte das Headset auch im Multiplayer überzeugen können. Dank praktischer Bedienelemente, die sich unmittelbar an der Ohrmuschel befinden, hast du Parameter wie Lautstärke stets bestens im Griff.

Jürgen Stark, Chairman und CEO der Turtle Beach Corporation sagt:

„Mit unserem brandneuen, patentierten Eclipse™ Dual-Treiber ist Turtle Beach wieder einmal als Erster mit bahnbrechender Gaming-Audiotechnologie auf dem Markt, die das Recon 500 zu einem der bestklingenden Headsets macht. Das Recon 500 bietet einige der beeindruckendsten technischen Fortschritte, die unsere Gaming-Headsets der ReconSerie je erreicht haben. Es definiert neu, was Gamer von einem Headset in dieser Preisklasse erwarten und bietet ein innovatives Design, meisterhafte Audio-Performance und angenehmen Komfort.“

Bequemer Sitz

Nicht nur der Sound, sondern auch der Tragekomfort scheint bei der Entwicklung des Recon 500 eine große Rolle gespielt zu haben. Schließlich verwenden die Headset-Experten hier weiche Polster aus Memory-Foam. Diese sollen ein Höchstmaß an Atmungsaktivität vorweisen können. In Kombination zum Bezug aus hochwertigem Textil soll selbst bei hohen Außentemperaturen oder hitzigen Gefechten keine nervige Schweißbildung stattfinden. Zum Tragekomfort soll auch die individuelle Anpassungsfähigkeit der Kopfhörer beitragen können. So kann man laut Turtle Beach die Kopfbügel dank integrierter Metallelemente verstellen. Brillenträger werden sich wieder über das vom Hersteller patentierte ProSpecs-Design freuen. Dieses nimmt den Druck von der Brille und soll auch bei Trägern einer Sehhilfe für stundenlanges Vergnügen sorgen können.

Preis und Verfügbarkeit

Dank des Anschlusses mittels 3,5-mm-Audioschnittstelle lässt sich das Recon 500 an alle gängigen Systeme anschließen. So kommen nicht nur PC-Gamer, sondern auch Konsolenbesitzer voll auf ihre Kosten. In Sachen Preis kann das Recon 500 mit seiner UVP von 79,99 Euro schon einmal überzeugen. Ob Turtle Beach auch seine Leistungs-Versprechen für das günstige Headsets einhalten kann, können wir ab 18. Juni selbst überprüfen. Dann soll das Paar Gaming-Kopfhörer in Europa an den Start gehen. Eine Vorbestellung ist bereits ab sofort auf der Webseite von Turtle Beach möglich.

Unsere Headset-Empfehlungen

SteelSeries Arctis Pro Wireless
Preis: € 308,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SteelSeries Arctis 5 (Gaming Headset, RGB-Beleuchtung, DTS Headphone:X v2.0 Surround für PC und PlayStation 4) schwarz
Preis: € 106,79 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Teufel Cage Gaming-Headset
Preis: € 169,99 Jetzt bei Teufel ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

411 Beiträge 445 Likes

Turtle Beach hat mit dem Recon 500 Wired Console Gaming Headset ein neues Kopfhörerpaar vorgestellt, das Gamer-Herzen höher schlagen lassen soll. Hierfür soll nicht nur ein bequemer Sitz und ein cooles Design sorgen. Obendrein verspricht der Headset-Experte dank eines einzigartigen 60 mm Eclipse-Dual-Treibers einen erstklassigen Klang. Wir schauen uns die Neuvorstellung einmal genauer an. Neue … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"