News

Turtle Beach übernimmt Neat Microphones

Turtle Beach, einer der führenden Hersteller von Gamingzubehör, gab heute die Übernahme des Audiospezialisten Neat Microphones bekannt.

Neat Microphones: Hochwertige Mikrofone

Neat Microphones hat sich auf die Entwicklung und den Vertrieb hochwertiger Mikrofone spezialisiert – was bereits der Name des Unternehmens nahelegt. Hinter dem Unternehmen stehen unter anderem die Gründer von Blue Microphones, die als Pioniere im Bereich der High-Performance-USB-Mikrofone gelten. Neat Microphones zielt mit seinen Produkten nicht nur auf den Gamingmarkt, sondern produziert auch für Podcasting, Audiokonferenzen und Streaming. Das Unternehmen hat für dieses Jahr bereits neue Produkte angekündigt und verfügt über rund 40 Patente und rund 70 Markenanmeldungen.

Turtle Beach: Gamingspezialist

Turtle Beach gilt als Spezialist im Bereich des Gamingzubehörs und ist im NASDAQ gelistet. Mit der Übernahme von Neat Microphones tritt das Unternehmen nun auch in den Streaming- und Podcasting-Markt ein, was neue Chancen eröffnet. Jürgen Stark, CEO des Unternehmens, sprach von einem bedeutenden Meilenstein für Turtle Beach. Stark wies weiterhin darauf hin, dass der addressierbare Markt von Turtle Beach sich durch die Übernahme deutlich erweitere: Das Volumen vergrößere sich von 5,1 Milliarden Dollar auf 7,4 Milliarden Dollar. Die Technologien von Neat Microphones sollen Stark zufolge auch zur Weiterentwicklung der Turtle-Beach- und Roccat-Produkte eingesetzt werden.

Auch Skipper Wise, Präsident von Neat Microphones sieht in der Übernahme zahlreiche Vorteile. Er geht davon aus, dass aufgrund des Zusammenfließens der Expertisen beider Unternehmen noch bessere Produkte entwickelt werden könnten. Darüber hinaus verwies er auf die Bedeutung leistungsstarker Mikrofone, die sich in der Pandemie besonders deutlich gezeigt habe.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"