News

Unitymedia – Vodafone plant Übernahme

Ende 2013 wurde Kabel-Deutschland von Vodafone übernommen. Nun holt Vodafone möglicherweise zum nächsten Schlag aus. Vodafone bestätigte zuvor erschienene Berichte welche besagen, dass Vodafone derzeit mit Liberty Global im Gespräch ist. Nun könnte also die Übernahme von Unitymedia anstehen.

Vodafone bestätigt Berichte

Die Financial Times berichtete, dass sich Vodafone in Gesprächen mit Liberty Global – dem weltgrößten TV-Kabelnetzbetreiber – befindet. Dabei gehe es in den Gesprächen um die Übernahme von Konzernteilen der Liberty Global in Deutschland, Großbritannien und anderen Ländern in Europa. Auch Unitymedia gehört zu Liberty Global und kann dadurch betroffen sein.

Vodafone bestätigte nach kurzer Zeit die Spekulationen mittels einer Pressemitteilung. Dabei wurde nicht ins Detail gegangen und nur offen gelegt, dass sich die Gespräche mit Liberty Global über den möglichen Erwerb bestimmter sich überlappender kontinentaleuropäischer Vermögenswerte, die Eigentum von Liberty Global sind, in einem frühen Stadium befinden. Zudem betont Vodafone, dass man mit Liberty Global nicht über einen Zusammenschluss beider Unternehmen verhandelt.

Bereits im Juni 2015 gab es Gespräche zwischen Vodafone und Liberty Global. Diese Verhandlungen wurden allerdings im September 2015 eingestellt da sich beide Unternehmen nicht auf eine Bewertung ihrer Konzerne einigen konnten. Schon damals wurde gesagt, dass man die Gespräche zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufnehmen könnte. Nach mehr als 2 Jahren ist es nun dazu gekommen. Man kann auf weitere Neuigkeiten zu diesem Thema gespannt sein.

Tags

Oliver Perkuhn

Derzeit bin ich noch in der Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker bei der BMW AG. Ich liebe meine Arbeit dort, jedoch zocke ich auch aus Leidenschaft. Meine derzeitigen Spiele sind unter anderem GTA 5 Online, Rocket League, League of Legends und noch viele weitere. Gerne gebe ich auch meine Erfahrung weiter und schreibe News rund um Technik & Games.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close