Pressemitteilung

University Hospitals of Leicester NHS Trust schließt mit Deenova 15-Jahres-Vertrag über ein automatisiertes System für die Abgabe von Arzneimittel-Einzeldosen ab

MAILAND–(BUSINESS WIRE)–Deenova gab heute bekannt, dass das Unternehmen erstmals in Großbritannien einen Auftrag erhalten hat und damit auf dem zweitgrößten europäischen Gesundheitsmarkt mit dem NHS, dem achtgrößten Arbeitgeber der Welt, zusammenarbeitet. Deenova wurde vom University Hospitals of Leicester NHS Trust als beste Lösung unter acht Mitbewerbern von Deenova in Großbritannien und in den USA ausgewählt.

Claire Ellwood, Chefapothekerin des University Hospitals of Leicester NHS Trust, äußerte sich hierzu wie folgt: „Wir sind stolz darauf, mit Deenova zusammenzuarbeiten, um das erste geschlossene System für die Abgabe von Arzneimittel-Einzeldosen in Großbritannien einzuführen. Da wir jährlich Millionen von Arzneimitteldosen verabreichen, ist es sehr wichtig, dass unsere Prozesse möglichst sicher und effizient ablaufen. Diese Partnerschaft mit Deenova wird die Automatisierung unserer Medikationsabläufe steigern und dazu beitragen, dass Fehler und die Vergeudung von Arzneimitteln reduziert werden und dass den Mitarbeitern mehr Zeit für pflegerische und andere Aufgaben bleibt. Nach einem erfolgreichen Pilotprojekt freuen wir uns darauf, mit der Planung der Einführung in unseren drei Krankenhäusern beginnen zu können. Dieses Programm wird sicherstellen, dass die richtigen Medikamente zur richtigen Zeit an den richtigen Ort geliefert werden. Es wird zweifelsohne die Versorgung unserer Patienten verbessern.“

Giorgio Pavesi, Geschäftsführer von Deenova in Italien, äußerte sich dazu folgendermaßen: „Ich bin sehr stolz auf die erfolgreiche Teamarbeit und das große Engagement unserer Mitarbeiter und der Mitarbeiter des University Hospitals of Leicester NHS Trust. Sie alle haben der Gesundheitsbranche die Patientensicherheit und die wirtschaftlichen Vorteile der Services und des speziellen, geschlossenen Systems von Deenova für die Abgabe von Arzneimittel-Einzeldosen bewiesen. Dies geht auch aus dem Bericht des East Midlands Academic Health Science Network (AHSN) hervor, das eine 18-monatige Evaluierung der Lösungen von Deenova durchgeführt hat. In diesem Bericht wurden unter anderem die folgenden Ergebnisse veröffentlicht: Senkung des Arzneimittelverbrauchs (und der entsprechenden Kosten) um 25 Prozent, Senkung der Anzahl der auf der Station gelagerten Artikel um 40 Prozent, Senkung der Arzneimittelverschwendung um 60 Prozent und Senkung der Anzahl der Dosen, welche aufgrund nicht auf der Station verfügbarer Arzneimittel nicht verabreicht werden konnten, von 10 auf 1,2 Prozent. Dies und weitere Vorteile hinsichtlich der Sicherheit für die Patienten und der Wirtschaftlichkeit gaben schließlich den Ausschlag für die Auftragsvergabe.“

Deenova plant, den mit dem University Hospitals of Leicester NHS Trust abgeschlossenen Vertrag durch die Lieferung und Installation von drei All-in-1-Verpackungsrobotern und einem Acced-Verpackungsroboter, 56 All-in-1 Station Medikamentenverabreichungsrobotern und mehr als 100 All-in-1 Trolleys mit sicherer Verifizierung am Krankenbett sowie durch die Erbringung aller Service- und Supportleistungen für diese Geräte zu erfüllen.

Tim Robinson, Commercial Director von East Midlands AHSN, merkte dazu Folgendes an: „Dem AHSN kommt eine Schlüsselrolle dabei zu, die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Sektoren zu fördern und vor allem den Kontakt zwischen innovativen Unternehmen und den Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen herzustellen und zu pflegen, die von den Innovationen aus der Wirtschaft profitieren können. In diesem Sinne begrüßen wir die in Leicester erzielten Fortschritte sehr. Sie sind ein hervorragendes Beispiel dafür, wie der NHS und die Wirtschaft partnerschaftlich zusammenarbeiten können. Diese Zusammenarbeit steigert die Patientensicherheit und Effizienz. Darüber hinaus begrüßen wir auch die Tatsache, dass dadurch in die Region East Midlands und in neue Arbeitsplätze investiert wird.“

Information

Deenova ist der unangefochten führende Anbieter von kombinierten Mechatroniklösungen (Robotik und Automatisierung) für geschlossene Arzneimittelkreisläufe und für eine zeit- und ortsunabhängige RFID-basierte Rückverfolgbarkeit von Medizinprodukten im Gesundheitswesen. Die herausragenden, patentierten, vollständig integrierten Lösungen von Deenova leisten einen wichtigen Beitrag zur Minderung des wachsenden Drucks auf Einrichtungen im Gesundheitswesen: Sie sollen die Patientensicherheit verbessern, Behandlungsfehler reduzieren, den Abfall und die Abzweigung überwachter Substanzen minimieren, die Kosten eindämmen und die Personalarbeitszeit optimal nutzen. Deenova gewährleistet die Vereinfachung aller Prozesse im Zusammenhang mit der Verwaltung von Medikamenten und implantierbaren bzw. zum einmaligen Gebrauch bestimmten Medizinprodukten mit erwarteten Kosteneinsparungen zwischen 15 und 25 Prozent. Weitere Informationen über die marktführenden Lösungen des Unternehmens finden Sie unter www.deenova.com.

University Hospitals of Leicester NHS Trust: Tagtäglich retten wir in den Krankenhäusern von Leicester Leben, verbessern die Lebensqualität der Patienten und heißen neues Leben willkommen. Wir sind bestrebt, uns in allen Bereichen kontinuierlich zu verbessern, damit wir unsere Vision erreichen können: optimale Pflege für jeden Patienten zu jeder Zeit. Als einer der größten NHS Trusts in Großbritannien geht unser Engagement über den Gesundheitsbereich hinaus: Wir sind der größte Arbeitgeber in unserer Region, sorgen für die Aus- und Fortbildung unserer Mitarbeiter, bringen die Forschung voran und sind mit einem Umsatz von einer Milliarde Pfund Sterling ein Wirtschaftsmotor für die Region East Midlands und über deren Grenzen hinaus. Die Krankenhäuser von Leicester befinden sich einer besonders spannenden Phase. Wir haben 450 Millionen Pfund Sterling für die Umstrukturierung unserer Leistungen und für den Bau neuer Krankenhäuser erhalten. Dazu zählen unter anderem ein neues Kinderkrankenhaus, eine Entbindungsklinik, ein Behandlungszentrum und zwei neue Intensivstationen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.leicestershospitals.nhs.uk

Das East Midlands Academic Health Science Network (EMAHSN) ist eines der 15 Academic Health Science Networks (AHSN) in England, die als Innovationszentren des NHS fungieren. Die AHSN-Netzwerke dienen als Schnittstelle zwischen dem NHS, den Hochschulen, der Industrie und der Sozialfürsorge, um die Qualität der Gesundheitsversorgung zu verbessern und das Wirtschaftswachstum zu fördern. In der Region East Midlands konzentrieren sich unsere Prioritäten derzeit auf die Ermittlung und Bereitstellung innovativer Produkte und Dienstleistungen als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie und zur Wiederherstellung von Diensten sowie auf Themen wie psychische Gesundheit, Patientensicherheit und die Optimierung von Arzneimitteln. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.emahsn.org.uk

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner bei Deenova:

Christophe Jaffuel, Martina Buccianti
m.buccianti@deenova.com, Tel. +39 0523 785311

Business Wire

Business Wire, ein Unternehmen des Warren Buffett-Konzerns Berkshire Hathaway Inc., ist seit 1961 weltweit führender Anbieter für die Verbreitung von Unternehmensmitteilungen, Multimediainhalten und Finanznachrichten im Originaltext an globale Medien. Als Ergänzung zur Kommunikationsarbeit bieten wir zudem Online Newsrooms, Content-Marketing-, Multimedia-, und Mediendatenbank-Services an. Tag für Tag arbeiten wir ununterbrochen an unserem Mediennetzwerk und sind stolz darauf, heute eine unanfechtbare globale Reichweitebieten zu können.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"