Mobilgeräte Testberichte

Unser erstes Windows-Smartphone: Das Lumia 930 im Test

Software

Wir haben das Smartphone noch mit Windows Phone 8.1 getestet, doch Windows 10 wird auch auf das Lumia 930 Einzug erhalten. Microsoft hat mit seinen Lumia Geräten eine sehr schöne Update-Politik.

Die Einrichtung klappte schnell und ohne Probleme, wie auch nicht anders zu erwarten.

Beim Einspielen eines Backups von Android bzw. den Kontakten von Google gab es dann jedoch Probleme. So klappte die Synchronisierung zwar ohne Fehlermeldung, während der späteren Nutzung kam jedoch dauernd die Fehlermeldung, dass die Synchronisierung mit Google nicht klappt. Das war sehr nervig und ich glaube mir wurden auch ein paar Kontakte dabei zerschossen. Man sollte also unbedingt vorher ein Backup seiner Kontakte machen und die eventuell lieber über Outlook einspielen.

Windows auf dem Smartphone unterscheidet sich von iOS oder Android und ähnelt ein wenig dem vom Desktop bekannten Windows. So hat man seine Livekacheln und eine App-Übersicht. Die Kacheln sind komplett individualisierbar. Man kann sie also größer und kleiner machen oder auch ganz entfernen, wenn man die App nur in der App-Übersicht haben möchte. So kann man sich eine bunte Zusammenstellung schaffen und erhält alle wichtigen Infos, die man haben möchte, auf einen Blick.

Viele interessante Apps sind bereits vorinstalliert, wie etwa Wetter und Nachrichten. Doch auch eine Rezepte- und Gesundheits-App ist mit dabei, deren Inhalt wirklich sehr interessant ist. Die installierten Apps sind sehr gelungen. Obwohl Windows schon 250.000 Apps im Windows Store hat, fehlen leider noch einige bekannte. Vermisst habe ich beispielsweise Chrome, Google Maps, eBay Kleinanzeigen, Facebooks Seitenmanager, Chefkoch, Parallels Access und Teamspeak. Chromecast ist natürlich auch nicht mit Windows Phone kompatibel, da muss man sich eine Alternative suchen.

Angenehm ist die Synchronisierung mit dem Microsoft Konto und somit auch dem heimischen Standrechner. Vor allem mit den kommenden Universal Apps wird das sehr interessant, denn so kann man einfach die gleichen Apps am PC und Smartphone installieren und hält alles synchron. Kontakte und der Kalender sind da natürlich auch mit einbegriffen.

Als ein wenig störend habe ich die Benachrichtigungsfunktion von Windows Phone 8.1 empfunden, denn ich musste die Benachrichtigungen immer per Hand löschen. Gelesene Nachrichten bei Whatsapp o. ä. wurden nicht automatisch aus der Liste entfernt.

Vorherige Seite 1 2 3 4 5Nächste Seite

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close