Mobilgeräte Testberichte

Unser erstes Windows-Smartphone: Das Lumia 930 im Test

Zubehör

Als Zubehör wird lediglich ein Ladekabel und der dazugehörige Adapter mitgeliefert. Ein Kopfhörer liegt nicht bei, das finde ich jedoch auch ganz gut – die taugen meistens sowieso nichts. Und wir haben doch inzwischen alle einen Kopfhörer den wir einfach anschließen können, oder?

Lumia-930-2

Akku

Verbaut ist im Lumia 930 ein Lithium-Polymer-Akku mit 2.420 mAh. Das hört sich erstmal nach wenig an, denn sogar das Samsung Galaxy S6 hat dort mehr zu bieten. Doch das Lumia 930 besitzt keinen aktuellen, stromhungrigen Prozessor und kommt somit locker über den Tag mit einer Akkuladung. Wenn man das Smartphone nicht exzessiv nutzt kommt man sogar über zwei Tage. Das habe ich mit meinen letzten Android-Smartphones nicht erleben können. Die Akku-Ausdauer ist also top.

Geladen werden kann das Smartphone über microUSB Typ-B oder Qi, also drahtlos. Ein USB Typ-C Anschluss wäre hier natürlich top gewesen. Dennoch lädt das Smartphone angenehm schnell.

Empfang und Sprachqualität

Die Sprachqualität beim Telefonieren ist erste Sahne, hier gibt es absolut nichts zu bemängeln. Es gibt kein Rauschen und auch das Freisprechen funktioniert sehr gut. Beachten muss man dabei lediglich, dass man nicht den Lautsprecher auf der Rückseite verdeckt.

Beim Empfang hatte ich auch keinerlei Probleme. LTE konnte ich leider nur mit bis zu 100 Mbit/s testen, mehr gibt mein Vodafone-Vertrag leider nicht her. Technisch kann das Lumia 930 jedoch bis zu 150 Mbit/s im Download bzw. 50 Mbit/s im Upload.

Außerdem ist natürlich WLAN 802.11 a/b/g/n/ac mit an Board, bei dem ich auch keine Empfangsprobleme innerhalb meiner Wohnung hatte.

Mit anderen Geräten kann das Lumia natürlich auch per Bluetooth und NFC kommunizieren. Chromecast ist wie oben bereits angesprochen zwar nicht möglich, genauso wie Miracast, dafür jedoch DLNA oder übers Internet mit der App Nokia Beamer.

Vorherige Seite 1 2 3 4 5Nächste Seite

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close