Betriebssysteme, Programme & Web

US-Netflix nutzen: CyberGhost macht es möglich

Netflix ist seit geraumer Zeit auch in Deutschland verfügbar. Doch nach wie vor wünschen sich viele Nutzer einen US-Zugang. Mit einem solchen ist nicht nur der Zugriff auf neue Serien wesentlich schneller möglich, sondern auch das Gesamtangebot deutlich breiter. Leider kann eine Anmeldung beim US-Netflix nur bei einem Aufenthalt in den USA erfolgen. Keine Chance also? Dank CyberGhost ist es dennoch möglich! Wir zeigen, wie es funktioniert.

US-Netflix dank CyberGhost

Wer trotz Aufenthalts in Deutschland Zugang zum US-Netflix erhalten will, muss vortäuschen, sich in den USA aufzuhalten. Hierzu ist ein VPN-Zugang nötig, den unter anderem CyberGhost bietet. Geht Netflix davon aus, dass der Interessent sich in den Vereinigten Staaten befindet, ist die Anmeldung zum dortigen Streaming-Angebot frei.

Nachfolgen zeigen wir dir in einer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du vorgehen musst, um den Zugang über CyberGhost zu erhalten.

Schritt 1: CyberGhost herunterladen und Konto erstellen

Zunächst ist ein Besuch auf der Internetseite von CyberGhost erforderlich. Hier kann das VPN-Programm ohne vorherige Anmeldung heruntergeladen werden. Lediglich die Eingabe von Zahlungsdaten ist nötig. Da auch per Bitcoin bezahlt werden kann, kann die Anonymität dennoch bewahrt bleiben. Zur Kontoerstellung sind ferner ein Benutzername, ein Passwort und ein Wiederherstellungscode nötig, die im Rahmen der anonymen Anmeldung angegeben werden. CyberGhost bietet verschiedenste Zahlungspläne an. Wird ein mehrjähriges Abo abgeschlossen, sind pro Monat nur 2,50 Euro zu bezahlen. Je kürzer die Laufzeit ist, desto höher wird der Preis. Bei mittleren und langen Laufzeiten ist CyberGhost jedoch unschlagbar günstig.

Schritt 2: Simulierten Standort auswählen

Ist das CyberGhost-Konto eingerichtet, kann es bereits losgehen. Im Menü werden zahlreiche Serverstandorte angezeigt, aus denen der Nutzer frei wählen kann. Um in den Genuss des US-Netflix zu kommen, sollte als simulierter Standort ein Server in den USA ausgewählt werden. Wurde das simulierte Land entsprechend ausgewählt, steht deinem US-Netflix-Zugang nichts mehr im Wege.

Schritt 3: Bei Netflix anmelden

Nach der Wahl des Servers kannst du über den VPN-Zugang in der CyberGhost-Anwendung ins Internet gelangen. Öffne nun die Netflix-Seite und melde dich an. Anschließend hast du einen Account beim US-Netflix und kannst folglich auf das gesamte Angebot zugreifen.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

ML1984

Öfters hier

272 Beiträge 42 Likes

Ich benutze auch gerne immer CyberGhost für Netflix, Hulu, CBS Access ;-) Sehr guter Bericht Simon ;-)(y);):cool:

Gruss Marcel

Antworten 1 Like

Simon

Administrator

5,063 Beiträge 4,095 Likes

@ML1984 und bist du soweit zufrieden mit dem Dienst?

Antworten 1 Like

ML1984

Öfters hier

272 Beiträge 42 Likes

@ML1984 und bist du soweit zufrieden mit dem Dienst?

Ja ich konnte nicht Meckern Simon ;-) CyberGhost ist sehr einfach zu bedienen von der Handhabung ;-) Habe schon verschiedene VPN Tools genutzt ;-) Aber CyberGhost war für mich Besten ;-) Besonders für Leute die nicht so viel Ahnung haben ist CyberGhost definitiv einfach zu benutzen ;-) wegen Übersichtliches Menü Overlay sowie klar Strukturiert ;-)

Gruß Marcel

Antworten 1 Like

ML1984

Öfters hier

272 Beiträge 42 Likes

Wer kein Geld ausgeben will für VPN ;-) Den kann ich noch gerne "Hola VPN Free" empfehlen ;-)
Hola VPN Free für Google Chrome

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"