News

Video-App TikTok erprobt Verkaufslinks

Laut einem Artikel des Magazins TechCrunch können Nutzer der Video-App TikTok seit einigen Tagen direkt aus ihren Beiträgen auf Online-Shops verlinken. TikTok ist eine Weiterentwicklung der App musical.ly und in China auch unter dem Namen Douyin bekannt. Laut dem Betreiber Beijing Bytedance Technology (ByteDance) konnte die erst am 2. August 2018 veröffentlichte App bereits im Februar 2019 eine Milliarde Downloads erreichen.

Die nun eingeführte Möglichkeit zur Einbindung von Kauflinks ist laut ByteDance ein Test zur kontinuierlichen Verbesserung der Video-App. Eingeblendet werden die Links als kleiner Einkaufswagen-Button direkt im Video. Außerdem können Nutzer in ihrem Profil einen Link zu einer externen Webseite hinterlegen. Sollte der Test erfolgreich verlaufen, ist damit zu rechnen, dass ByteDance die Shopping-Buttons als neue Vermarktungsoptionen nutzen wird. Neben Links der Nutzer könnten damit auch Marken zu ihren Produkten verlinken, die dann von der überwiegend jungen Nutzerbasis komfortabel gekauft werden könnten.

Weiterhin verboten ist laut einer Ankündigung vom Oktober 2019 allerdings jede Form von politischer Werbung.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags
Back to top button
Close