Smartphones, Tablets & Wearables

Vivo X51 – Das Gimbal-Smartphone im Test

Design, Haptik und Verarbeitung

Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass das X51 von der Designsprache an Konkurrenzmodelle erinnert. Der Formfaktor, als auch die Wölbung im Glas sind ein doch inzwischen sehr bekanntes Bild bei Smartphones. Dass sich dieses am Markt etabliert hat, spricht aber klar dafür, dass dies von den Konsumenten angenommen wird. Durch die schmale Bauart liegt das Gerät, trotz einer Diagonale von 6,56 Zoll, erstaunlich gut in der Hand.

Neben dem dominierenden Display auf der Front, welches fast 93% Screen-to-Body Ratio bietet, sticht nur die Punch-Hole-Kamera ins Auge, die oben links zu finden ist. Auf der rechten Gehäuseseite befinden sich Powerknopf und die Lautstärkewippe, die beide kein Spiel haben und einen guten Druckpunkt aufweisen. Schön ist, dass die seitlichen Steuerelemente auch einhändig gut zu erreichen sind.

Auf der Oberseite ist ein Mikrofon zu finden, an der Unterseite ein USB Typ-C-Anschluss, ein weiteres Mikrofon, der SIM-Karten Slot und der Lautsprecher.

Unterseite des X51 – Lautersprechergrill, USB-C Port, Mikrofon und SIM-Karten Slot

Punkto Verarbeitung ist Vivo auf dem Niveau von Premiumherstellern. Alles fühlt sich wie aus einem Guss an und der Metallrahmen fügt sich perfekt zwischen die Vorder- und Rückseite aus Glas ein. Die Rückseite ist dabei nicht spiegelnd, sondern hat ein Finish bekommen, wodurch das Glas matt wirkt und deutlich weniger anfällig für Fingerabdrücke ist.

Positiv zu erwähnen ist, dass eine Displayschutzfolie vorinstalliert ist, sie einen guten Sitz hat und die Nutzung nicht beeinträchtigt. Gerade bei Displays mit abgerundeten Kanten kann die Anbringung und der Halt von Drittanbieterfolien durchaus zu Problemen führen.

Konnektivität

Bei der Konnektivität leistet sich das X51 keine groben Schwächen. Bluetooth ist in Version 5.1 verbaut, welches in Zukunft für die Navigation innerhalb von Gebäuden eine gewichtige Rolle spielen wird. Dazu gesellt sich WiFi in den Frequenzbereichen 2,4 als auch 5 GHz und NFC. Der SIM-Slot ist dazu fähig zwei SIM-Karten aufzunehmen. Leider ist der USB-C Anschluss nur mit der Version 2.0 enthalten – so zukunftssicher, wie man mit 5G und 5 Ghz ist, wäre es schön gewesen, auch hier auf die Version 3.1 zu setzen.

Qualcomm Snapdragon 765G
Vorherige Seite 1 2 3 4 5Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

VIVO X51 5G Smartphone - 256 GB - Alpha Grey im Preisvergleich



€ 799,00
Zu saturn.de

€ 799,00
Zu eBay

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Die beliebtesten Smartphones

Samsung Galaxy A51 Smartphone Bundle (16,4cm (6,5 Zoll)) 128 GB interner Speicher, 4 GB RAM, Dual SIM, Android inkl. 30 Monate Herstellergarantie [Exklusiv bei Amazon] Deutsche Version
Preis: € 249,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung Galaxy M31 Android Smartphone ohne Vertrag, 4 Kameras, großer 6.000 mAh Akku, 6,4 Zoll Super AMOLED FHD+ Display, 64GB/6GB RAM, Handy in blau, deutsche Version exklusiv bei Amazon
Preis: € 229,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung Galaxy A51 Smartphone Bundle (16,4cm (6,5 Zoll)) 128 GB interner Speicher, 4 GB RAM, Dual SIM, Android inkl. 30 Monate Herstellergarantie [Exklusiv bei Amazon] Deutsche Version
Preis: € 249,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Christopher Clayton

Mein Name ist Chris, ich bin 36 Jahre alt, gebürtig aus Berlin nun aber schon seit mehreren Jahren in Düsseldorf wohnhaft. Fachlich komme ich aus dem Bereich der Medien und habe somit meine Leidenschaft für Technik und Multimedia zum Beruf gemacht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"