News

VLC auf Huawei-Smartphones gesperrt

Huawei Smartphones verkaufen sich auch in Europa seit einigen Jahren immer besser. Entwickler sind jedoch aufgrund des stark angepassten Android-Betriebssystems EMUI und der aggressiv eingreifenden Stromsparfunktion des chinesischen Herstellers nicht erfreut. Das Energiemanagement sorgt dafür, dass einige Apps, die normalerweise während ihrer Nutzung nur im Hintergrund aktiv sein müssen, auf Huawei Smartphones nicht funktionieren. Nutzer die den VLC Player zum Musikhören nur im Hintergrund aktiv lassen möchten, konnten dies bei Huawei-Geräten nicht nutzen. Die Stromsparfunktion schließt die App sobald der Bildschirm schwarz oder dunkel wurde automatisch. Obwohl dies durch die Entwickler der Apps nicht beeinflusst werden kann, hinterlassen verärgerte Nutzer häufig schlechte Bewertung im Play Store.

VLC entfernt App für Huawei-Smartphones aus dem Play Store

Aufgrund der anhaltend negativen Bewertung von Huawei-Nutzern kann nun der VLC Player aus dem Play Store mit Huawei Geräten nicht mehr abgerufen werden. Bisher sind von diesem Ban folgende Smartphones in allen Versionen betroffen:

  • Huawei P20
  • Huawei P10
  • Huawei P8

Smartphones des Huawei Tochterunternehmens Honor können den VLC Player weiterhin downloaden. Das VLC Team hat via Twitter außerdem erklärt, dass der Liste später weitere Geräte hinzugefügt werden sollen.

Die Entwickler der App haben sich für diesen drastischen Schritt entschieden, da auch nach Gesprächsversuchen Huawei sich nicht dazu bereit erklärt hat, die VLC App von der Stromsparfunktion auszuschließen. Inzwischen hat sich Huawei aufgrund des so entstandenen Drucks auf das Unternehmen mit den Entwicklern der App in Kontakt gesetzt, um gemeinsam eine Lösung für das Problem zu finden.

Energiesparfunktion kann deaktiviert werden

Auch die aktuelle EMUI-Version ermöglicht es, einzelne Apps von der Stromsparfunktion auszuschließen. Die Einstellungen sind jedoch relativ gut versteckt und daher kaum bekannt. Der Weg kann sich je nach verwendetem Huawei Smartphone leicht unterscheiden.

  • Einstellungen > Batterie – dort das Drei-Punkte-Icon klicken > Batterie-Optimierung klicken > Alle Apps auswählen > VLC suchen > „Nicht optimieren“ wählen

oder

  • Einstellungen > Apps > Einstellungen > Spezial Zugriff > „Optimierung ignorieren

Ein Twitter Nutzer hat außerdem eine Videoanleitung veröffentlicht.

App weiterhin erhältlich

Bis die App wieder im Play Store erhältlich sein wird, kann sie immer noch direkt über die .apk Datei installiert werden. Dazu muss manuell die Installationsdatei der App heruntergeladen werden. Nachdem der Download abgeschlossen ist, muss vom Nutzer in den Systemmeldungen die Datei zum Öffnen manuell aufgerufen werden.

Die Installation per .apk Datei ist nur dann möglich, wenn Apps aus „unbekannter Herkunft“ im System freigegeben wurden. Sollte diese Option nicht freigeschaltet sein, erscheint beim Start der Installation die Meldung „Installation gesperrt“.

In diesem Fall müssen erst die Einstellungen, die direkt im Popup angeklickt werden können, verändert werden. In den Geräte-Einstellungen unter dem Punkt Sicherheit kann dann die Option „Unbekannte Herkunft“ aktiviert werden, um Apps direkt auf .apk Dateien installieren zu können.

Anschließend kann die Installation erneut angestoßen werden. Sollte das Fenster versehentlich geschlossen worden sein, findet sich die Installationsdatei im Download-Order. Dort kann die Installation per Klick auf die Datei gestartet werden.

Abweichungen bei Android 8

Bei Smartphones mit Android 8 gibt es kleine Unterschiede bei der manuellen Installation von Apps.

Anstatt des Punktes „Unbekannte Herkunft“ müssen Nutzer hier den Punkt „Apps von dieser Quelle vertrauen“ aktiveren, um die Installation freizugeben. Zu finden ist die Einstellungen unter

Apps & Benachrichtigungen > Erweitert > Spezieller Zugriff > Unbekannt. Apps installieren

Wenn die .apk Datei mit Google Chrome heruntergeladen wurde, muss also dort Chrome freigegeben werden.

Wichtig: Nach der Installation der App sollte die Einstellung zurückgesetzt werden, damit Schadprogramme die Berechtigung nicht ausnutzen können.

Anschließend wird die Installation genau wie bei älteren Android-Versionen fortgesetzt.

Die beliebtesten Smartphones

Samsung Galaxy M30s Smartphone 64GB 6.4" FHD+ Android 9 Pie - Deutsche Version - Schwarz [Exklusiv bei Amazon]
Preis: € 249,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Apple iPhone 11 (64 GB) - Schwarz
Preis: € 749,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung Galaxy A51 (16.4cm (6.5 Zoll) 128 GB interner Speicher, 4 GB RAM, Dual SIM, Android, prism crush black) Deutsche Version
Preis: € 307,46 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close