News

Vodafone GigaGarantie: 90 Gigabyte Datenvolumen wenn LTE nicht verfügbar ist

Vodafone-Kunden haben die Möglichkeit jeden Monat ein fettes Datenpaket abzugreifen – 90 Gigabyte. Allerdings nur einmal im Monat für einen Tag. Natürlich müsst ihr dafür auch etwas tun.

Vodafone möchte seine Netzqualität verbessern und das geht natürlich am besten mit Kundenfeedback. In der MeinVodafone-App erscheint nun als Unterpunkt von „Mein Netz“ der Punkt „GigaGarantie“. Dort könnt ihr dem Vodafone-Team melden, wenn ihr mal keinen 4G LTE-Empfang habt. Für die Meldung bekommt ihr dann 90 Gigabyte Datenvolumen bis um Mitternacht am Folgetag. Das geht aber nur einmal im Monat.

Wir garantieren unseren Kunden ab sofort das schnellste Vodafone-Netz mit der besten Sprachqualität. Und wer doch mal eine andere Erfahrung machen sollte, ist aufgerufen, uns das über die MeinVodafone-App zu melden. Wir entschuldigen uns mit 90 Gigabyte und erhalten im Gegenzug wertvolle Rückmeldungen, mit denen wir unser Netz noch gezielter verbessern können. Vodafone Deutschland-Chef Hannes Ametsreiter

Da ich regelmäßig in einem Funkloch bin, in dem laut Karte zwar 3G verfügbar sein soll, ich jedoch noch nicht mal telefonieren kann, habe ich nachgefragt ob die Meldung auch per WLAN abzugeben ist. Und tatsächlich, ihr könnt die LTE-Nichtverfügbarkeitsmeldung auch über eine WLAN-Verbindung abgeben.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr schon öfters LTE vermisst?

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button