News

Vodafone und Hatch starten Cloud-Gaming-App

Hatch startet in Kooperation mit Vodafone eine neue Cloud-Gaming-App, die zu Beginn einen Fundus von über 100 Spielen bietet. Vodafone-Kunden erhalten zunächst einen kostenlosen Premiumzugang, welcher gegenüber dem für alle Nutzerinnen und Nutzer kostenlosen Basistarif zahlreiche Vorteile bietet.

Cloud-Gaming wird auch hierzulande immer beliebter. Die Funktionsweise der Apps ist schnell erklärt: Sie funktionieren wie Netflix und andere Streamingdienste, bieten jedoch Spiele und keine Filme oder Serien zum Streamen an. Das Geschäftsmodell der Spielestreamingdienste scheint anzukommen, da es mit einigen großen Vorteilen für die Spielenden einhergeht. So müssen diese beispielsweise nur eine App herunterladen, um auf etliche Spiele zugreifen zu können. Würden sie alle Spiele, die sie über die App spielen, einzeln kaufen und auf ihr Mobilgerät laden, würde das in der Regel nicht nur teurer werden, sondern auch wesentlich mehr Speicherplatz beanspruchen.

Cloud-Gaming-Apps fordern jedoch auch einiges, beispielsweise eine sehr gute Internetverbindung. Wer unterwegs spielen möchte, muss außerdem über einen starken Datentarif verfügen, da das Streaming in der Regel sehr datenintensiv ist. Vodafone weist im Zusammenhang mit der erforderlichen sehr guten Internetverbindung auf das neue 5G-Netz hin, in welchem die App bestens nutzbar sei. Wer nicht über ein 5G-fähiges Smartphone verfüge, könne sie jedoch auch im LTE-Netz nutzen. Zuhause stellt der Betrieb über das heimische WLAN-Netz indes die sinnvollste Option dar.

Die im Play-Store erhältliche App enthält zum Start mehr als 100 Spiele. Einige Spiele und Funktionen stehen in einer kostenlosen Basisversion zur Verfügung. Der Vollzugang zu allen Spielen und Funktionen der App ist jedoch kostenpflichtig. In dieser Premiumversion können Spielende beispielsweise Kontakt zu Freunden herstellen, Live-Ranglisten verfolgen oder an Live-Turnieren teilnehmen. Der Zugang kostet 6,99 Euro pro Monat und ist monatlich kündbar. Vodafone-Kunden erhalten den Zugang in den ersten drei Monaten kostenlos.

Insgesamt bietet die App eine bunte Sammlung unterschiedlichster Spiele. Neben Spielen von Hatch stehen auch bekannte Spiele wie Angry Birds, Monument Valley oder Crashlands zur Verfügung. Ferner werden unterschiedlichste Genres abgedeckt.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close