News

Vodafone verbessert den DSL-Upload

Bei Vodafone gibt es für Nutzer der 16.000er Leitung ein Geschwindigkeitsupdate. Vodafone setzt bei den 16.000er Leitungen künftig auf den „Annex J“ Standard, welcher neben einer Verbesserung der Sprachqualität bei Telefonaten außerdem die Uploadgeschwindigkeit erhöhen soll.

Die Umstellung erfolgt automatisch innerhalb der nächsten Monate, als Kunde muss man also nicht tätig werden, man wird jedoch trotzdem über den voraussichtlichen Termin der Umstellung informiert.

Bei der Umstellung wird der Router dann neu gestartet und ist somit für einige Minuten offline. Danach stehen einem statt den bisherigen 1 MBit/s dann 2 MBit/s als Upload zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es ab dem 13.05. auf der Webseite vodafone.de/dslboost.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close