Betriebssysteme, Programme & Web

Warum du ein CDN für deine Internetseite brauchst

Interview mit Jonas von KeyCDN

Gibt es ein Ablaufdatum für Credits?

Gekauftes Guthaben läuft nicht ab. Die geschenkten Credits, die man gleich am Anfang erhält, sind für 30 Tage gültig.

KeyCDN gehört mit bald zwei Jahren zu den jüngeren CDNs. Welche Ziele habt ihr bereits erreicht?

Wir haben uns im Markt der pay-as-you-go CDNs etabliert. Es war unser Ziel, ein CDN anzubieten, dass einfacher und für alle erschwinglich ist – Das haben wir erreicht.
Weiter sind wir inzwischen global präsent, also auch in Asien und Ozeanien. Weitere POPs werden folgen!

Welche Vorteile hat man bei euch im Vergleich zu einem großen Anbieter wie Akamai?

Die Einstiegshürde bei KeyCDN könnte nicht tiefer sein. Es ist super einfach unser CDN zu integrieren. So ist es möglich, dass man innerhalb von Minuten den Setup durchgeführt hat. Bei anderen CDNs kann das Tage oder Wochen dauern.

Zudem kann KeyCDN mit allen Features kostenlos getestet werden (keine Kreditkarte nötig). Man weiss also genau, was man kauft. Wir sind der Meinung, dass wir äußerst attraktive Preise offerieren.

Auf welches Feature seid ihr bei KeyCDN besonders stolz?

Die Aktivitäten im CDN können in Echtzeit überwacht und abgerufen werden, auch die Logdaten können in Echtzeit direkt im Dashboard gefiltert werden. Zudem können die Logdaten auch via syslogs direkt zum Kunden geliefert werden. Diese Echtzeitinformationen können für den Kunden sehr nützlich sein, somit ist das CDN nicht einfach eine Blackbox.

Dann gibt es noch eine ganze Reihe von weiteren Features, die sehr praktisch sind. So werden sämtliche Änderungen innert Minuten global propagiert und auch SPDY 3.1 steht zur Verfügung.

Mit welchen neuen Funktionen können wir in Zukunft rechnen?

Wir haben viele Features für 2015 geplant. Allzu viele Details kann ich noch nicht verraten. Im ersten Quartal 2015 werden die Echtzeitinformationen noch weiter ausgebaut. Neue Features werden wir auf jeden Fall über die üblichen Kanäle (Twitter, etc.) kommunizieren.

 

Bei der Anmeldung bietet KeyCDN übrigens 25 GB Traffic, so kann man den Service testen ohne direkt bezahlen zu müssen. Einen Account kannst du dir hier erstellen.

Setzt du auch auf einen CDN? Wenn ja, auf welchen? Wenn nein, warum nicht? Wir freuen uns auf deinen Kommentar!

Bildquelle: Shutterstock

Vorherige Seite 1 2 3 4

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"