Konsumerelektronik, Gadgets & ZubehörPC- & Konsolen-Peripherie

Test: Wavemaster Two Pro – starker Stereo-Sound?

Entgegen seines Trends setzt der Hersteller Wavemaster beim Two Pro nicht auf günstige Technik. Hier zielen die Audio-Experten ganz klar auf das Premium-Segment ab. Neben einer zeitlosen Optik sollen die Stereo-Lautsprecher für das Geld aber auch einiges an Klang bieten können. Wie gut die Wavemaster Two Pro tatsächlich sind, überprüfen wir in unserem ausführlichen Test.

Das Referenzprodukt von Wavemaster

Wenn es um guten Stereosound zum erschwinglichen Preis geht, ist Wavemaster ein Geheimtipp. Neben den Wavemaster Two BT können dabei auch die Two Neo überzeugen. Doch mit den Two Pro möchte Wavemaster noch einiges draufsetzen. Der stolze Preis von 500 Euro mag dabei zunächst etwas abschreckend wirken. Doch für eine Käuferschicht, die auf der Suche nach einem kristallklaren Klang ist, sind diese Preisregionen keinesfalls utopisch. Schließlich verlangen Konkurrenzprodukte aus dem Hause Nubert oder anderer namhafter Hersteller ähnliche, wenn nicht sogar noch höhere, Euro-Beträge für ihre Stereo-Produkte. Etwas mehr Geld für Boxen auszugeben kann sich für viele lohnen. Da gute Lautsprecher mit einer hochwertigen Verarbeitung höchstwahrscheinlich auch nach vielen Jahren noch gut klingen, handelt es sich um eine sinnvolle Investition. Dies unterscheidet Lautsprecher von vielen anderen Bereichen der Unterhaltungselektronik.

Die Daten

Art: 2.0 Stereo
Frequenzbereich: 35 Hz – 22.000 Hz
Ausgangsleistung: 2x 55 Watt
Lautsprechereinheiten: Hochtöner: 28 mm Seidenkalotte, Ferritmagnet
Mitteltöner: 16 cm, Kevlar-Konusmembran, Ferritmagnet
Anschlüsse: Digitale TOSLINK- (optisch) und USB-Anschlüsse für Stereo-Signale bis zu 24 bit/192 kHz, 2 x Line-In (3,5 mm und Cinch), Cinch Subwooferausgang (mono), Bluetooth, Steckdose
Lieferumfang:
  • Wavemaster Two Pro (2 Boxen)
  • Netzkabel
  • Infrarot-Fernbedienung inkl. Batterien
  • Lautsprecherkabel mit verzinnten Enden
  • Audio-Verbindungskabel 2 Cinchstecker
  • Audio-Verbindungskabel Klinke
  • 8 selbstklebende Silikon-Gerätefüße
Features: IR-Fernbedienung, Auto Switch (Signal-Sensor für On-/Standby-Automatik, abschaltbar), internes Netzteil (230/115 Volt umschaltbar)
Abmessungen: 215 x 310 x 260 mm
Preis: € 485,15

Der Lieferumfang

Bei der Verpackung an sich macht Wavemaster keine Experimente. Die beiden Stereo-Lautsprecher sind sicher verpackt bei uns angekommen. Wavemaster legt den beiden Lautsprechern alles bei, was man für modernen Musikgenuss benötigt.

Wavemaster legt seinen Stereo-Lautsprechern ein 3,5 mm Klinkenklabel, ein Cinch-Kabel, ein Netzkabel, ein Lautsprecherkabel, eine kleine Fernbedienung und praktische Noppen, die nicht nur die Unterseite der Lautsprecher, sondern auch die Standfläche vor unschönen Kratzern schützen, bei.
1 2 3 4 5Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

wavemaster TWO PRO stone gray – Regallautsprecher-System (110 Watt) mit Bluetooth-Streaming, digitalen Anschlüssen und IR-Fernbedienung Aktiv-Boxen Nutzung für TV/Tablet/Smartphone, dunkelgrau (66352) im Preisvergleich


bei Amazon kaufen
€ 485,15
Zu Amazon
bei Media Markt kaufen
€ 486,18
Zu Media Markt
bei Alternate kaufen
€ 489,90
Zu Alternate

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Die beliebtesten Lautsprecher

AmazonBasics - PC-Lautsprecher mit dynamischem Sound, USB-Betrieb, Schwarz, 1 Paar
Preis: € 19,19 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
AmazonBasics - PC-Lautsprecher mit dynamischem Sound, USB-Betrieb, Silber, 1 Paar
Preis: € 17,53 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Logitech Z313 2.1 Lautsprecher-System mit Subwoofer, 50 Watt Spitzenleistung, 3.5 mm Eingang, Kopfhörerbuchse, Bedienelemente am Steuergerät, EU Stecker, PC/TV/Tablet/Handy, Schwarz
Preis: € 33,13 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close