News

Welchen Virenscanner nutzt ihr unter Windows 8?

Seit einigen Jahren bietet Microsoft inzwischen selber Virenscanner bzw. Schutzmöglichkeiten an, wie beispielsweise den Windows Defender. Mich interessiert nun, wie ihr euch unter Windows vor Viren schützt. Benutzt ihr kostenlose Virenscanner, oder bezahlt ihr extra für Norton oder ähnliche Software?

Hier mal eine Liste von Virenscanner, die Chip dieses Jahr unter Windows 7 getestet hat. Die Nummerierung entspricht dabei der Platzierung in der Liste.

  1. Bitdefender Internet Security 2013
  2. Kaspersky Internet Security 2013
  3. F-Secure Internet Security 2013
  4. G Data InternetSecurity 2013
  5. Qihoo 360 Internet Security 4.0
  6. Norton Internet Security 2013
  7. Comodo Internet Security Premium 6.1
  8. Avast Free Antivirus 8.0
  9. Trend Micro Titanium Internet Security 2013
  10. McAfee Total Protection 2013
  11. BullGuard Internet Security 13.0
  12. AVG Internet Security 2013
  13. AVG Anti-Virus Free Edition 2013
  14. Kingsoft Antivirus 2013
  15. Panda Security Cloud Antivirus Free 2.1
  16. Microworld eScan internet security suite 14.0
  17. ESET Smart Security 6.0
  18. Tencent PC Manager 7.4
  19. Webroot SecureAnywhere Complete 8.0
  20. Avira Internet Security 2013
  21. ThreatTrack VIPRE Internet Security 2013
  22. Norman Security Suite Pro 10.0
  23. Check Point ZoneAlarm Free Antivirus + Firewall 11.0
  24. AhnLab V3 Internet Security 8.0
  25. K7 Total Security 13.1
  26. Microsoft Security Essentials 4.1

 

Reicht der Windows Defender?

Das von Microsoft angebotene Security Essentials, welches auch den Windows Defender enthält hat dabei schlecht abgeschlossen und ist auf den letzten Platz gekommen. Doch es gibt natürlich viele Menschen, die einfach auf die von Microsoft zum Update angebotenen Programme setzen und sich da nicht um einen extra Virenscanner kümmern. Ob das Programm unter Windows 8 brauchbar ist findet ihr mit Begründung in dem Artikel „Ist der Windows Defender unter Windows 8 ausreichend?“ bei viralus.de.

Die getesteten Viren sind kaum im Umlauf 

Dort wird gesagt, dass der Windows Defender nur so schlecht in den Tests abschließt, weil dort eher weniger verbreitete Viren getestet werden, welche Microsoft nicht mit in seine Datenbank aufnimmt und sie deshalb nicht erkennt. Dafür habe der Scanner wenig Fehlerkennungen und reiche für den normalen User allemal.

Norton, Avast! und AVG haben mich vor Viren verschont

Ich bin von dem Windows Defender bzw. Security Essentials nicht besonders überzeugt und setze daher seit Jahren Programme von Drittanbietern als Virenscanner ein. Zu Beginn war dies Norton, doch damals hat die Performance einfach extrem unter dem Programm gelitten, deshalb habe ich irgendwann zu Avast! gewechselt. Doch seit einiger Zeit benutzte ich nun AVG AntiVirus und bin damit auch ganz zufrieden. Ich habe glücklicherweise nie ein Problem mit Viren gehabt, da alles was wirklich schaden hätte anrichten können im voraus erkannt wurde.

Wie rettet ihr euch vor der Bedrohung?

Um nochmal auf die Anfangsfrage zurück zu kommen: Welchen Virenscanner benutzt ihr und welche Erfahrungen habt ihr mit Viren und Virenscannern gemacht? Hattet ihr bereits riesige Probleme, dass der PC gar nicht mehr ging? Ich bin auf eure Berichte gespannt!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close