Smartphones, Tablets & Wearables

Welches iPhone habe ich?

Aus vielen verschiedenen Gründen gehört Apple mit seinem iPhone zu den beliebtesten Herstellern hochwertiger Smartphones. Dies beginnt bereits bei der Software. Das Betriebssystem iOS ist eines der eingängigsten und verständlichsten auf dem gesamten Markt. Praktisch ist obendrein die Verknüpfung zwischen verschiedenen Apple-Geräten. So kommuniziert ein iPhone perfekt mit deinem Mac, iPad oder deiner Apple Watch. Doch in einem Punkt kann der Hersteller nicht jeden überzeugen – Design. Hier traut sich Apple häufig nicht, revolutionäre Wege einzuschlagen. Stattdessen sehen neue Generationen häufig aus wie der Vorgänger. Dies bringt ein Problem mit sich. Häufig wissen viele gar nicht, welches iPhone sie überhaupt besitzen. Um Licht ins Dunkel zu bringen, zeigen wir dir im Folgenden, wie du den Typ deines iPhones bestimmten kannst.

Bringe deine Modellnummer in Erfahrung

Damit du herausfinden kannst, welches Modell du hast, musst du zunächst die sogenannte Modellnummer herausfinden. Sobald du diese kennst, kannst du auch einsehen, welches iPhone du hast. Noch vor ein paar Jahren war es kein Problem, das eigene iPhone genauestens zu kennen.

Das iPhone 12 Pro Max ist das größte iPhone der 2020er Generation.

Schließlich kam jedes Jahr eine neue Version auf den Markt. Hierbei liegt die Betonung auf „eine“. Mittlerweile setzt Apple jedoch auf sage und schreibe vier unterschiedliche Versionen innerhalb einer neuen Generation. Neben dem klassischen iPhone 12 veröffentlichte das Unternehmen in diesem Jahr auch das iPhone 12 mini, das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max.

So kommst du auf deine Modellnummer

Damit du deine Modellnummer herausfinden kannst, musst du in den Einstellungen deines iPhones nachsehen. Hier wechselst du zu dem Punkt „Allgemein“. Anschließend tippst du auf „Info“. Nun scrollst du nach unten bis du zum Unterpunkt „Modell“ kommst. In der Regel setzt sich die Nummer hier aus einem „A“ und vier zusätzlichen Zahlen zusammen. Wenn du diese Kombination aus Buchstabe und Ziffern gefunden hast, stattest du der Webseite vom Apple Support einen Besuch ab. Hier hat das Unternehmen alle bisher veröffentlichten iPhones inklusive Modellnummer aufgelistet. Das nagelneue iPhone 12 Pro Max hat beispielsweise die Modellnummer A2411.

Doch im Bereich „Info“ kannst du nicht nur die Modellnummer deines iPhones herausfinden. Darüber hinaus kannst du hier einsehen, welche Version des Betriebssystems iOS derzeit auf dem Gerät installiert ist. Dies ist vor allem dann interessant, wenn du es einmal mit dem Kundendienst von Apple zu tun bekommst. Die entsprechenden Mitarbeiter möchten nämlich in aller Regel zunächst einmal all die Fakten wissen, die sich in dem Reiter „Info“ verstecken.

Andere Wege bei älterer Software

Solltest du eine ältere Version von iOS auf deinem iPhone installiert haben, ist es keineswegs schwieriger auf die Modellnummer zu kommen. Ganz im Gegenteil. Wenn du noch iOS 10.3 oder eine noch ältere Version auf deinem Smartphone laufen hast, erfährst du ganz schnell, welches iPhone du hast. Hierfür musst du wieder in die Einstellungen deines iPhones wechseln. Anschließend gehst du nicht auf Allgemein, sondern oben auf deinen Benutzernamen. Scrolle nun nach unten. Hier findest du alle Geräte, die mit deiner Apple-ID verbunden sind. Selbstverständlich gehört auch dein iPhone dazu. Dieses müsste nun ganz oben angezeigt werden. Das Modell deines iPhones kannst du hier problemlos einsehen.

Solltest du ein noch älteres iPhone besitzen, gibt es selbstverständlich ebenfalls einen Weg, um das Modell zu bestimmten. Dieser ist sogar möglich, wenn das Gerät ausgeschaltet ist. So steht die Modellnummer des Geräts bei einigen älteren iPhones noch auf der Rückseite des Geräts. Wirf doch einmal einen Blick dorthin.

Modellnummer durch IMEI herausfinden

Was eine IMEI Nummer ist, haben wir bereits in einem unserer anderen Tutorials geklärt. Doch du kannst die praktische 16-stellige Nummer auch nutzen, um dein iPhone-Modell zu bestimmen. Je nach Modell kannst du die Nummer entweder in deinen Einstellungen (ebenfalls unter dem Punkt „Info“) oder aber auf dem SIM-Karten Schlitten einsehen. Wo du die IMEI bei welchem iPhone Typ einsehen kannst, kannst du hier herausfinden. Die Zahlenkombination gibt dir im Übrigen nicht nur Auskunft über die Modellnummer deines Geräts. Darüber hinaus kannst du mittels IMEI auch weitere Informationen wie beispielsweise Farbe, Herstellungsjahr und Speichergröße einsehen.

Du kannst die IMEI deines iPhones beispielsweise unter „Info“ einsehen.

Wenn du die IMEI herausgefunden hast, stattest du der Seite IMEI.info einen Besuch ab. Hier musst du nur noch deine IMEI eingeben und die Webseite erledigt den Rest. Nun kennst du neben Speichergröße, Farbe und Erscheinungsjahr deines iPhones beispielsweise auch das Gewicht des Geräts.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Simon

Administrator

5,318 Beiträge 4,163 Likes

Aus vielen verschiedenen Gründen gehört Apple mit seinem iPhone zu den beliebtesten Herstellern hochwertiger Smartphones. Dies beginnt bereits bei der Software. Das Betriebssystem iOS ist eines der eingängigsten und verständlichsten auf dem gesamten Markt. Praktisch ist obendrein die Verknüpfung zwischen verschiedenen Apple-Geräten. So kommuniziert ein iPhone perfekt mit deinem Mac, iPad oder deiner Apple Watch. Doch in einem Punkt kann der Hersteller nicht jeden überzeugen – Design. Hier traut sich Apple häufig nicht, revolutionäre Wege einzuschlagen. Stattdessen sehen neue Generationen häufig aus wie der Vorgänger. Dies bringt ein Problem mit sich. Häufig wissen viele gar nicht, welches iPhone sie überhaupt besitzen. Um Licht ins Dunkel zu bringen, zeigen wir dir im Folgenden, wie du den Typ deines iPhones bestimmten kannst.
Bringe deine Modellnummer in Erfahrung
Damit du herausfinden kannst, welches Modell du hast, musst du zunächst die sogenannte Modellnummer herausfinden...

Lese weiter....

Antworten 1 Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"