Betriebssysteme, Programme & Web

Wie ich die Ladezeit des Blogs um 90% reduziert habe

Es gibt viele WordPress Plugins, die die Performance des Blogs erhöhen sollen. Dazu zählen beispielsweise Cachify, WP Super Cache, Hyper Cache Extended und viele mehr. In diesem Beitrag werde ich euch W3 Total Cache vorstellen, da ich mit diesem Plugin die besten Ergebnisse erzielen konnte und man sehr viele Einstellmöglichkeiten hat. Ich werde euch also die optimalen W3 Total Cache Einstellungen verraten.

Eine gute Ladezeitoptimierung ist in der heutigen Zeit nicht nur für die Besucher sehr wichtig, die abspringen, wenn die Ladezeit zu lange dauert, sondern auch für die Suchmaschinenoptimierung, denn die letzten Google Updates wie Penguin und Panda berücksichtigen auch die Geschwindigkeit der Seite.

Es gibt viele Wege um eine Website schneller zu machen – dazu gehört nicht nur ein schneller Server, sondern auch die Website muss optimiert werden. Dies geschieht vor allem mit Caching, Database Caching, Object Caching und Minifying. W3 Total Cache bietet dies alles an, somit braucht man sich nicht alles einzeln zusammen suchen. Doch lasst uns nun mit dem Tutorial über die W3 Total Cache Einstellungen anfangen.

Nachtrag: W3 Total Cache ist ein Schwergewicht und bietet sehr viele Einstellmöglichkeiten. Eine optimale Konfiguration ist nur für Profis möglich, daher empfehle ich inzwischen andere Plugins, wie etwa WP Rocket, Cache Enabler oder WP Fastest Cache. Probiert am besten einfach mal aus, ob eines der Plugins nicht schon für eure Bedürfnisse ausreicht. Die hier vorgestellten Einstellungen können für euren Server auch vollkommen verkehrt sein und die gerade genannten drei Plugins sind sehr einfach zu bedienen und leisten schon großartige Arbeit. Ihr spart euch dadurch jede Menge Zeit zur Optimierung, habt bei WP Rocket beispielsweise auch noch einen hervorragenden Support und könnt euch ganz auf eure Bloginhalte konzentrieren.

Verringerung der Ladezeit um 90%

Wie ich bereits im Titel des Tutorials geschrieben habe, habe ich die Ladezeit unseres Blogs um 90% reduziert. Ich habe schon einige Cache Plugins ausprobiert, doch keines hat so ein überragendes Ergebnis wie W3 Total Cache geliefert.  Es ist natürlich nicht gesagt, dass das gleiche Ergebnis erzielt, allerdings kann man mit dem Plugin W3 Total Cache schon eine Menge erreichen. Ich hoffe ihr kommt auf ähnliche Ergebnisse. Hier ist meine Veränderung bei der Ladezeit:

Ladezeit vor der Optimierung
Ladezeit vor der Optimierung
Ladezeit nach der Optimierung
Ladezeit nach der Optimierung
1 2 3Nächste Seite

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"